NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 18. Januar 2021  

zurück  
Druckversion

Glossen
Appell an die Kanzlerin, am 18.11.2020 bei den Protesten gegen das "3. Bevölkerungsschutzgesetz" per Megafon vorgetragen
Eine wahrhaft faschistische Agenda!
Von Jean-Theo Jost

Guten Tag, Fr. Dr. Dauerkanzlerin Angela Merkel! Wir wissen, wer sie beraten hat: Der Tierarzt Dr. Wieler, der, wegen des Aberglauben-Arguments, dass Aerosole freigesetzt werden könnten, nicht wollte, dass Verstorbene obduziert werden. Ihr Chefvirologe, Christian Drosten: ein Hochstapler und PCR-Test-Betrüger, der seine Inkompetenz schon 2008 während der so genannten Schweinegrippe-Pandemie unter Beweis gestellt hat.

Und jetzt lassen Sie sich zusätzlich von der Virologin und Realsatirikerin Dr. Melanie Brinkmann beraten: Zitat: Es liegt an der Eigenschaft dieses Virus: es macht eben nur ein paar Leute schwer krank, aber es verbreitet sich sehr leicht. Und dadurch, dass es nicht so viele Menschen stark erkranken lässt, bewegen die sich frei herum, nehmen sich natürlich nicht zurück, warum sollten sie auch, sie merken ja gar nicht, dass sie infiziert sind. Und genau das macht es so schwer, das Virus einzudämmen. Es ist eigentlich viel gefährlicher als ein Virus, das Menschen richtig krank macht. Die bleiben zu Hause und stecken niemanden an. Und dadurch kann das Virus nicht weiter verbreitet werden.

Ja, und nicht zuletzt ihr Gesundheitsminister Jens Spahn, ein Bankkaufmann und Pharmalobbyist, der seine Elitenagenda auf Kosten der Volksgesundheit durchpeitscht und nicht einmal vom Immunsystem gesprochen hat.

Wir wissen, wem Sie hörig sind:

Bill Gates, angeblicher Philanthrop und überzeugter Eugeniker, und seiner Impfmafia GAVI, die schon 2008 mit der vermeintlichen „Schweinegrippe-Pandemie“ 700 Menschen in Europa lebenslang durch Narkolepsie schädigte und heute die ganze Menschheit impfen will.

Ja, wir wissen, wem Sie dienen:

Vor allem dem WEF-Chef Klaus Schwab: dem Visionär einer dystopischen Neuen Weltordnung, der mit seiner Vierten Industriellen Revolution, einem Großen Neustart, den Kapitalismus des 21. Jahrhunderts zum Leben erwecken will. Hier sollen Roboter und Transhumanisten unser aller Leben immer perfektionierter bestimmen. Eine wahrhaft faschistische Agenda!

Fr. Dr. Merkel, Sie werden mit ihrer bewusst erzeugten Angstkampagne scheitern. Sie werden strafrechtlich angezeigt und verurteilt werden. Sie werden in die Geschichte eingehen als ein willenloses Werkzeug der Wirtschaftseliten, das die Interessen der Mehrheit des Deutschen Volkes stets verraten hat. Noch könnten Sie ihr verkrümmtes Rückgrat aufrichten, ihren eigenen Kopf einschalten, auf Ihr Herz hören und dem Souverän wirklich dienen. Hören Sie endlich auf mit dieser "epidemischen Lage von nationaler Tragweite"-Schwurbelei und treten Sie unverzüglich zurück!


Siehe auch:

"Drittes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite"
Auf dem Weg in den Viren-Faschismus
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann
NRhZ 757 vom 23.11.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27119

Zum jW-Artikel "Entschlossen irrational" über die Proteste gegen die Verabschiedung des "Dritten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" in Berlin am 18.11.2020
Im Sumpf des Imperiums
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann
NRhZ 757 vom 23.11.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27135

Analyse anhand von RKI-Veröffentlichungen
Ist der Lockdown vom 2. November 2020 begründet?
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann
NRhZ 756 vom 04.11.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27094

Zum Corona-Manöver
Das perverse Pandemie-Planspiel
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann
NRhZ 755 vom 23.10.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27072

Offener Brief zur "epidemischen Lage nationaler Tragweite" an die Bundeskanzlerin
Mit drängender Sorge
Initiative "Ärzte stehen auf“
NRhZ 757 vom 23.11.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27122

Ärztinnen und Ärzte im demokratischen Widerstand
Meine Einschätzung der Lage
Von Dr. med. univ. Stefan Rohrer, Hagen
NRhZ 758 vom 02.12.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27160

Anwälte verurteilen in einem Offenen Brief die massiven Verstöße gegen Recht und Gesetz durch Corona-Maßnahmen
Denn Recht darf dem Unrecht niemals weichen!
Von "Anwälte für Aufklärung"
NRhZ 757 vom 23.11.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27123

Anwälte schlagen Alarm vor den geplanten Änderungen des Infektionsschutzgesetzes
"In keinem Fall darf ein Grundrecht in seinem Wesensgehalt angetastet werden"
Von "Anwälte für Aufklärung"
NRhZ 758 vom 02.12.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27147

Anwälte erklären, warum die Anordnung von Quarantäne rechtswidrig ist
Quarantäne auf Basis des PCR-Tests ist schwere Freiheitsberaubung
Von "Anwälte für Aufklärung"
NRhZ 758 vom 02.12.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27148

Schreiben an die Bundestagsabgeordneten in Sachen "Drittes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite"
Stimmen Sie mit NEIN!
Von Helene und Ansgar Klein
NRhZ 757 vom 23.11.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27125

Korrespondenz mit dem Parteivorsitzenden der LINKEN in Sachen "Drittes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite"
DIE LINKE hat den Boden unseres Grundgesetzes ebenso verlassen wie die Regierungsparteien
Von Helene und Ansgar Klein
NRhZ 757 vom 23.11.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27126

Berlin, 18.11.2020: Hunderttausend zur Verteidigung der Republik auf der Straße
Wasserwerfer gegen Bürger
Von Ulrich Gellermann
NRhZ 757 vom 23.11.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27132

Egal welche Impfung, Hauptsache Spritze
Pferde-Doktor Wieler
Von Ulrich Gellermann
NRhZ 758 vom 02.12.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27161

Zum weißen Advent ein paar besinnliche Verse
Es kommt der Herr der Herrlichkeit
Von Hartmut Barth-Engelbart
NRhZ 758 vom 02.12.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27152

Corona-Traktat 2
Die durchseuchte Gesellschaft – Oder: Nicht quer, sondern vorwärts
Von Günter Rexilius
NRhZ 758 vom 02.12.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27151

Die notverordneten medizinisch-hygienischen Corona-Maßnahmen sind antidemokratische Relikte der nazifaschistischen Vergangenheit
Nazi Doctors – reloaded
Von Rudolph Bauer
NRhZ 758 vom 02.12.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27159

Zur Psychologie des Bösen. Eine erste Annäherung an das Thema
Der Mensch ist gut. Das Böse wird nicht siegen!
Von Rudolf Hänsel
NRhZ 758 vom 02.12.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27158

Psychologisches Manifest des gesunden Menschenverstands (Kurzfassung)
Keinem die Macht übergeben!
Von Rudolf Hänsel
NRhZ 757 vom 23.11.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27120

Die systematische Zerstörung der menschlichen Psyche ist ein wesentliches Ziel der verbrecherischen Herrschaftscliquen, sie wollen die Menschen brechen.
Mindcontrol
Von David Icke – transkribiert und eingeleitet von Ullrich Mies
NRhZ 758 vom 02.12.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27149

Die Covid-19-"Pandemie" zerstört das Leben von Menschen, inszeniert eine wirtschaftliche Depression und zeigt sich am Ende als weltweiter Staatsstreich
Der globale Staatsstreich
Von Michel Chossudovsky
NRhZ 758 vom 02.12.2020
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27163


Online-Flyer Nr. 758  vom 02.12.2020

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FOTOGALERIE