NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 21. Oktober 2020  

zurück  
Druckversion

Fotogalerien
Großdemonstration "Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit" für die Beendigung des Corona-Notstandsregimes, Berlin, 1. August 2020
NEU! Hunderttausendfach gegen den Tiefen Staat (Serie 11)
Von Arbeiterfotografie

Kundgebung am Brandenburger Tor am Tag danach - Fotos von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann

Am Tag nach der Großdemonstration - am 2. August 2020 - fand am Brandenburger Tor auf dem Platz des 18. März - organisiert von Querdenken Ruhrpott & Miltenberg - eine weitere Kundgebung statt, bei der u.a. das Geschehen vom Vortag reflektiert wurde.


1. Geschützt vor Panik


2. Mahnmal "Der Rufer" von Gerhard Marcks auf der Straße des 17. Juni


3. Geschützt vor Panik


4. Mahnmal "Der Rufer" von Gerhard Marcks auf der Straße des 17. Juni


5. Geschützt vor Panik


6. Reichstag


7. Nicht hinterfragen?!?


8. Skulptur auf dem Brandenburger Tor


9. Für eine freie, verantwortungsbewußte, demokratische Gesellschaft - Kein Kontroll- und Überwachungsstaat - Solidarität


10. Kundgebung am Brandenburger Tor


11. Angst ist der Virus


12. Wir 2020


13. Unsere Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun (Ghandi)


14. Entmündigt


15. Infektionsschutzgesetz oder wie Demokratie zur Diktatur wird


16. Das Ende der Pandemie


17. Infektionsschutzgesetz oder wie Demokratie zur Diktatur wird


18. erkennen, erwache, verändern


19. Kundgebung am Brandenburger Tor


20. Gegen Zensur und Diktatur - Papaya positiv


21. Die "Medizin" ist schlimmer als die Krankheit


22. Markus Haintz (Rechtsanwalt, Querdenken)


23. Kundgebung am Brandenburger Tor


24. Markus Haintz (Rechtsanwalt, Querdenken)


25. Achtung, die Finanzmafia vom Event 201 nötigt uns zu Impf- und Maskenzwang...


26. Thorsten Schulte (Buchautor): "Das System hat sich gestern selbst überführt - und zwar der Lüge. Sie haben sich gestern selbst entlarvt. Sie haben sich demaskiert."


27. Thorsten Schulte mit Olav Müller, der am 1. Mai 2020 aus der SPD ausgetreten ist


28. Thorsten Schulte: "Ihr ward gestern Zeuge eines geschichtlichen Ereignisses. Die Apokalypse hat gestern am 1. August 2020 begonnen. Apokalypse heißt Entschleierung... Wir haben eine Anklage zu formulieren, eine Anklage an diejenigen, die uns regieren."


29. Kundgebung am Brandenburger Tor


30. Michael Ballweg (Anmelder der Demonstration vom 1. August 2020); "Gestern war ein sensationeller Tag! Ich möchte mich bei allen von Euch noch einmal bedanken. Es war Wahnsinn. Es hat sich am Ende nicht so entwickelt, wie es geplant war. Aber - ich denke - es war trotzdem alles gut, wie es war. Wir haben viele, viele Bilder hinterlassen."


31. Michael Ballweg: "Ich danke Euch allen, dass Ihr friedlich geblieben seid - auch gegenüber der Polizei. Das ist wichtig. Ich weiß, dass auch viele Polizisten in Zivil teilnehmen, die sehr besorgt sind. Ich habe heute und gestern auch mehrere Soldaten in Zivil getroffen, die sich Sorgen machen, was passiert."


32. Michael Ballweg: "Wenn man die Medien die letzten Tage beobachtet hat, könnte man meinen, die Schulaufgabe hätte gelautet: schreibe einen Hetzartikel... Ich verstehe das Weltbild der Redakteure nicht... Das politische System der Demokratie schreibt den Massenmedien verschiedene zentrale Funktionen zu (Informationsfunktion, Meinungsbildungsfunktion, Kritik- und Kontrollfunktion). Leider wird im Moment keine der drei Funktionen von der Presse wahrgenommen."


33. Kundgebung am Brandenburger Tor


34. Alexander Ehrlich (Busunternehmer, Honk for Hope): "Die Reisebusbranche wurde komplett stillgelegt. Es wurden uns de facto Berufsverbote erteilt. Lufthansa: Milliarden. Deutsche Bank: Milliarden. Doch die Reisebusbranche wurde vergessen."


35. Alexander Ehrlich: "Was ich sage ist: 200.000 Menschen haben uns ein Vertragsangebot zugeschickt mit der Bereitschaft, den Fahrpreis für den Reisebus nach Berlin zu bezahlen. Und wenn jemand davon spricht, dass gestern 17.000 Menschen in Berlin waren, ist das eine klare Lüge. Ich weiß nicht, wie viele Menschen prozentual mit dem Reisebus hierher fahren wollten. Ich bin mir aber sicher: es war der kleinste Anteil."


36. Wir lieben Wahrheit


37. Kundgebung am Brandenburger Tor


38. Querdenken - Das Grundgesetz


39. Ralph Ludwig (Rechtsanwalt): "Am glücklichsten wäre ich, wenn es den Grund, warum ich hier bin, nicht gäbe. Aber es gibt ihn... Ich habe gemerkt, dass hier eine große Ungerechtigkeit passiert. Unsere Berufsgruppe der Anwälte kann etwas tun. Und wir werden etwas tun. Und wir werden immer mehr. Ich habe relativ früh Michael Ballweg kennen gelernt. Der fragte; ist hier ein Anwalt, der mich unterstützt, dass man in diesem Land wieder demonstrieren darf. Damals stand in den Verordnungen noch, dass es verboten ist. Ich habe mich bei ihm gemeldet. Wir sind bis zum Bundesverfassungsgericht gegangen und haben gewonnen. Seitdem dürfen wir wieder demonstrieren."


40. Kundgebung am Brandenburger Tor


41. Ralph Ludwig: "Ich habe in meinem Leben als Anwalt schon einige Versammlungen begeleitet. Ich habe es auch schon erlebt, dass Versammlungen aufgelöst wurden. So etwas wie gestern habe ich noch nie erlebt. Der Bürgermeister dieser Stadt hat über die Medien veröffentlicht, dass das, was wir hier tun, der Missbrauch des Demokratierechts sei. Ich kenne Herrn Müller nicht persönlich, aber ich habe Jura studiert, und ich weiß, wie Demokratie in diesem Land definiert wird... Menschen dürfen sich unter freiem Himmel friedlich versammeln. Ich weiß nicht welches Problem der Bürgermeister dieser Stadt damit hat, dass wir das tun."


42. Kundgebung am Brandenburger Tor



Hier geht es zu:

Fotogalerie-Startseite
Serie 1: Demonstration am 1. August 2020 – Fotos von Andreas Neumann
Serie 2: Demonstration am 1. August 2020 – Fotos von Anneliese Fikentscher
Serie 3: Demonstration am 1. August 2020 – Fotos von Artur Rümmler
Serie 4: Demonstration am 1. August 2020 – Fotos von Claudia G.
Serie 5: Demonstration am 1. August 2020 – Fotos von Georg Maria Vormschlag
Serie 6: Gegenprotest am 1. August 2020 – Fotos von Andreas Neumann, Anneliese Fikentscher und Georg Maria Vormschlag
Serie 7: Abschlusskundgebung am 1. August 2020 – Fotos von Andreas Neumann
Serie 8: Abschlusskundgebung am 1. August 2020 – Fotos von Anneliese Fikentscher
Serie 9: Reichsbürger-Kundgebung vor dem Reichstag – Fotos von Anneliese Fikentscher
Serie 10: Spontan-Protest vor dem Bundeskanzleramt – Fotos von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann
Serie 12: Kundgebung im Mauerpark am Tag danach - Fotos von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann

Online-Flyer Nr. 751  vom 12.08.2020

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FILMCLIP


negro spiritual for JULIAN ASSANGE
Von Arbeiterfotografie
FOTOGALERIE


Schluss mit der PLANdemie der Angst
Von Arbeiterfotografie