NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 24. Juni 2019  

zurück  
Druckversion

Fotogalerien
Märsche für "Ein Europa für Alle" am 19. Mai 2019 im Vorfeld der EU-Wahl
Frieden durch ständige Aufrüstung und Krieg?
Von Arbeiterfotografie

Die Fotogalerie dokumentiert die Märsche für "Ein Europa für Alle – Deine Stimme gegen Nationalismus", mittels derer die Kräfte von Neoliberalismus und Krieg sich im Vorfeld der Wahlen zum EU-(Schein-)Parlament als wählbar und die EU, die laut Vertrag von Lissabon von ihren Mitgliedern ständige Aufrüstung verlangt, als Friedensprojekt darstellen wollten. Zu den unterstützenden Parteien zählen die GRÜNEN und die SPD, die den Angriffskrieg von 1999 gegen die Bundesrepublik Jugoslawien zu verantworten haben, die zu einem Verbrechen JA gesagt haben, das unter dem verlogenen Slogan "Krieg gegen den Terror" weit mehr als eine Million Todesopfer gekostet hat, und die mit Agenda 2010 und Hartz IV Deutschland gnadenlos dem menschenverachtenden Neoliberalismus ausgeliefert haben. Und auch die Partei DIE LINKE, die wenige Tage zuvor zusammen mit allen anderen Bundestagsparteien einschließlich der AfD – in einer Art Querfront – dem friedlichen Protest gegen Menschen- und Völkerrechtsverletzungen eines rassistischen Apartheidstaates in den Rücken gefallen ist, gehört zu den Unterstützern von "Ein Europa für Alle". Im Trägerkreis und unter den unterstützenden Organisationen treten in aller Offenheit Kräfte wie Avaaz und Campact auf, die Teil des imperialen, Farbrevolutionen befördernden Soros-Netzwerks sind. Die NRhZ zeigt das Geschehen, das in mehreren Städten Deutschlands stattgefunden hat, am Beispiel Kölns in Fotos der Arbeiterfotografie.


Auftakt Roncalliplatz am Kölner Dom zum Marsch Richtung Deutzer Werft – alle Fotos: arbeiterfotografie.com (Senne Glanschneider und Andreas Neumann)


Abschlusskundgebung Deutzer Werft am Rhein zwischen Deutzer- und Severinsbrücke – im Hintergrund die Bühne und die vor ihr versammelten Kundgebungsteilnehmer


„Europe for the World“ (Europa für die Welt) – am Kölner Dom


Abschlusskundgebung Deutzer Werft


„Make EU great again!“ (Macht die EU wieder groß!)“


Abschlusskundgebung Deutzer Werft


„Pulse of Europe“ wirbt für die Wahl zum EU-(Schein-)Parlament


Abschlusskundgebung Deutzer Werft


„Pulse of Europe“ wirbt für die Wahl zum EU-(Schein-)Parlament


Auftakt vor dem Kölner Dom


„Neuss wählt Europa“ – ein schwieriges Unterfangen, denn in 19 der 47 europäischen Staaten wird am 26. Mai nicht gewählt


Auftakt auf dem Rudolfplatz


„Ein Europa für Alle – Gegen Nationalismus!“


Auftakt auf dem Rudolfplatz


„Demokratie schützen: am 26. Mai wählen!“


Auftakt auf dem Rudolfplatz


SPD-Block beim Marsch über die Deutzer Brücke


SPD-Propaganda für die Wahlen zum EU-(Schein-)Parlament


„Für jeden Traum gibt es einen Stern am Himmel“


„Pro Europa“


Marsch über die Deutzer Brücke


„Zum Teufel mit den Nazis“


Anmesty International: „Menschen sind nicht gleich. Aber ihre Rechte.“


Anmesty International fordert „Kein Platz für Rassismus“ zusammen mit Parteien, die dem Kampf gegen Rassismus in einem Apartheidstaat in den Rücken fallen


Anmesty International: „Wer sicher sein will, braucht Freiheitsrechte“


„Europa braucht Deine Stimme! Wählen gehen!“


„National kann mich mal!“


Marsch über die Severinsbrücke


„Europa ist Frieden“


Campact fordert: „Nationalismus abwählen“


„Ich bin in Italien geboren und lebe frei in Europe! Die einzige ethnische Säuberung, die ich sehen möchte, ist die, die euch wegbläst“


„Europa ohne CO2“


„Europa – Heimat heißt teilen – Jede Jeck is von woanders – keine Milliardäre durch unsere Steuer“


Mit der Forderung „Stoppt den Vormarsch der Rechten“ richten sich die Jusos womöglich gegen ihre Mutterpartei – denn das Führen von Angriffskriegen ist zweifellos extrem rechts


„Europa: mer stonn zo dir!“ (Europa, wir stehen zu dir!)


„Resist Populists“ (Widersteht Populisten)


„Mein Herz schlägt europäisch“


„Menschen sind Ausländer: irgendwo – Nazis sind Arschlöcher: überall“


„Lass mal tanzen für Vielfalt und Gemeinsamkeit“


„Liebe ist stärker als Hass – Alle sind gleich“


„Wenn ihr eure Ketten nicht zerreißt – von selber brechen sie nicht“


Abschlusskundgebung Deutzer Werft


„Nazis auf den Mond, weil da keiner wohnt“ – doch wer entscheidet, wer Nazi ist?


„Friedensprojekt Europa“ – ein schönes Ziel!


Frieden mit der EU? Die neoliberale, auf Krieg programmierte EU überwinden?


Siehe auch:

Fotogalerie
Erster Mai 2019 – 25 Tage vor der Wahl des EU-Scheinparlaments
Gewerkschaften im EU-Rausch?
Von Arbeiterfotografie
NRhZ 705 vom 15.05.2019
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25904

Video zum Song
Angst vor Lissabon ::: Scared of Lisbon
Von DIE BANDBREITE
NRhZ 705 vom 15.05.2019
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25898

Anlässlich EU-Wahl und EU-Demo: Flyer zu einer Veranstaltung der AG "Kapitalismus heute" mit Werner Rügemer und Günter Küsters
Dein Traum-Fake von "Europa" - wir liefern die Fakten
Von "Aufstehen" Köln
NRhZ 705 vom 15.05.2019
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25900

Flyer zur EU-Wahl am 26. Mai 2019
Wir schlagen Schaum, wir seifen ein - Wir waschen unsre Hände wieder rein
Vom Deutschen Freidenker-Verband
NRhZ 705 vom 15.05.2019
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25899

Vorgeblich „gegen rechts“, real für das Europa der Oligarchen, Eliten und Militaristen
EUmania bei Campact, Attac & Co
Von Klaus Hartmann
NRhZ 699 vom 03.04.2019
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25780

Redebeitrag auf der Pulse-of-Europe-Kundgebung am 19.5.2019 auf dem Aachener Katschhof
Fiktion und Realität
Von Ansgar Klein
NRhZ 706 vom 22.05.2019
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25919

Online-Flyer Nr. 706  vom 23.05.2019

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE


Sag NEIN zur Impfpflicht!
Von Arbeiterfotografie