NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 21. Januar 2019  

zurück  

Filmclips
FRAGEN zur FRIEDENSBEWEGUNG: Deutschland raus aus der NATO?
Von Arbeiterfotografie



https://youtu.be/mhpH0jRjg_EmhpH0jRjg_E

Eine Forderung der deutschen Friedensbewegung lautet unerfüllt seit Jahren: Bundeswehr raus aus Afghanistan. Aber warum ist die Bundeswehr überhaupt in Afghanistan? Sie ist dort in der Rolle des NATO-Bündnispartners. Keine Mitgliedschaft mehr in der NATO hätte zur Folge: Die Bundeswehr zieht aus Afghanistan ab. Was macht die Bundeswehr in oder vor Syrien? Was macht sie in Norwegen, Litauen usw.??? Alle Tore für Aggressionseinsätze sind durch die deutsche NATO-Mitgliedschaft "garantiert". Ganz zu schweigen von der NATO-Forderung nach Erhöhung des Rüstungsetats auf 2 Prozent des Bruttosozialprodukts... Noch Fragen?

Der Vorsitzende des Deutschen Freidenkerverbandes DFV, Klaus Hartmann, geht bei der Veranstaltung "Gegen die 'NATO-Ostfront' – raus aus der NATO" im Rahmen des 20. UZ-Pressefestes der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) im Thälmann-Zelt des DDR-Kabinetts Bochum auf die Frage "Deutschland raus aus der NATO?" ein. In dem gemeinsamen Aufruf "NATO raus aus Deutschland – Deutschland raus aus der NATO" von DFV und Bundesverband Arbeiterfotografie heisst es dazu unter

NATO-Vertrag kündigen! Das kann der Bundestag beschließen, denn „jede Partei [kann] aus dem Vertrag ausscheiden, und zwar ein Jahr, nachdem sie der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika die Kündigung mitgeteilt hat“. So heißt es im Nordatlantikvertrag in Artikel 13. Deutschland darf nicht länger Mitglied in einer Organisation bleiben, die von der Politik des US-Imperialismus, der Hauptgefahr für den Weltfrieden, dominiert wird. Deutschland muss neutral werden.


Mehr zum Aufruf "NATO raus aus Deutschland – Deutschland raus aus der NATO" - bisher unterzeichnet von 60 Organisationen - hier:


http://www.arbeiterfotografie.com/raus-aus-der-NATO-NATO-raus
http://www.neinzurnato.de/


Siehe auch:

Filmclip
Klaus Hartmann beim UZ-Pressefest 2018 in Dortmund (1)
FRAGEN zur FRIEDENSBEWEGUNG: Truppenstationierungsvertrag kündigen?
Von Arbeiterfotografie
NRhZ 673 vom 12.09.2018
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25218

Fotogalerie
UZ-Pressefest 2018 in Dortmund
Für eine wachsende Vereinigung
Von Arbeiterfotografie
NRhZ 673 vom 12.09.2018
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25219

GRUSS an die Leserinnen und Zuschauer der Neuen Rheinischen Zeitung vom UZ-Pressefest
Der Kampf geht weiter...
Von Dieter Klemm
NRhZ 673 vom 12.09.2018
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25216

GRUSS an die Leserinnen und Zuschauer der Neuen Rheinischen Zeitung vom UZ-Pressefest
Verpasst nicht die Hauptaufgabe, gegen Krieg und Faschismus zu kämpfen!
Von Oleg Muzyka
NRhZ 673 vom 12.09.2018
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25215


+++

alle arbeiterfotografie / nrhz / videos auf yt
https://www.youtube.com/user/arbeiterfotografie/videos

JOIN US http://www.arbeiterfotografie.com/
JOIN US http://www.nrhz.de/flyer/
JOIN US https://www.facebook.com/arbeiterfotografieEV

IF YOU LIKE
SUPPORT US
Arbeiterfotografie e.V. # movie
IBAN DE17 2001 0020 0101 6562 03
BIC PBNKDEFF

Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 674  vom 21. Januar 2019



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE


Nicht herrschen, nicht kriechen!
Von Arbeiterfotografie