NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 02. Juli 2022  

zurück  
Druckversion

Fotogalerien
Protest beim NRW-Wahlkampf-Auftritt von Annalena Baerbock, Köln, 7. Mai 2022
"Wer Grüne wählt, wählt Weltkrieg"
Von Senne Glanschneider (Fotos)

Die Kölner Herrschaftsmedien waren präsent und verfolgten das Geschehen, als eine Gesandte des NATO-US-Imperiums am 7. Mai 2022 auf den Kölner Heumarkt kam und es dort nicht leicht hatte. Zu Füssen des preußischen Hohenzollern-Königs Friedrich Wilhelm III., der 1812 zusammen mit der Armee Napoleons ein Truppenkontingent von 12.000 Mann gegen Russland – in den Tod – marschieren ließ, hatte Außenministerin Annalena Baerbock im NRW-Landtagswahlkampf ihren Auftritt. Doch: "Zu verstehen war sie kaum. [Sie] spricht über die neue Weltordnung... ihre Stimme geht im Trillerpfeifengetöse unter... Kriegstreiber, Kriegstreiber, schallte es über den Platz... Die Stimmung war aufgeheizt... Die Botschaft: Wir pfeifen auf Ihre Worte, Frau Baerbock... Besonders die Waffenlieferungen an die Ukraine lösten die lauten Gegenproteste aus." So ist tags darauf, am Tag der Befreiung von Krieg und Faschismus, dem 8. Mai, in der Kölnischen Rundschau zu lesen, in der der diffamierende Begriff "Corona-Leugner" nicht fehlen darf. Auch das Zurückdrängen der Protestierenden durch die Polizei hatte keinen nennenswerten Effekt. Der lautstarke Protest – getragen von einem breiten Spektrum von Menschen – ließ sich kaum dämpfen. Mit dabei waren die "außerparlamentarische, maßnahmenkritische Opposition" (APO) aus Düsseldorf, Anhänger der Partei "dieBasis", Aktive aus der Free-Assange-Bewegung und zahlreiche weitere Aktive aus Demokratie- und Friedensbewegung, die die absurde Pandemie-Politik bzw. den irrsinnigen, selbstmörderischen Konfrontationskurs gegen Russland nicht mittragen wollen. "Wer Grüne wählt, wählt Weltkrieg", hieß es in Anlehnung an den KPD-Slogan "Wer Hindenburg wählt, wählt Hitler, wer Hitler wählt, wählt den Krieg" auf einem der zahlreichen Schilder. Die NRhZ dokumentiert den breiten, wirkungsvollen Protest in Bildern der Arbeiterfotografin Senne Glanschneider.


1 Baerbock, Habeck, Lauterbach... Mit uns werden Kriege wahr


2 Stop Corona-Lüge – Rote Karte für die Kriegstreiber


3 Baerbock, Habeck, Lauterbach, Scholz... Mit uns werden Kriege wahr


4 „Impfung“ ist ein Verbrechen


5 Deutschland sucht den Super-Lügner – Die Finalisten


6 Assange: frei jetzt! – Befreit Julian Assange! Inhaftiert die Kriegsverbrecher!


7 Trauen Sie keinem Arzt, der gegen Corona „impft“. Er wird Sie töten!


8 1914 und 1939 sind Pazifisten auch verlacht worden. Lernt Friedenslogik! Stoppt den Konflikt!


9 Grüne 2022: Frieden schaffen mit Waffen! Sorry Petra (Kelly) und Gert (Bastian) für diese Nachfolger!


10 Wer Grüne wählt, wählt Weltkrieg. – Bündnis90/DieGrünen, Bundeswehr: Schwere Waffen – Wir wollen sie jetzt, 2022 – Habeck: „Pazifismus ist derzeit ein ferner Traum“ – Baerbock: „Wir brauchen eine neue NATO-Strategie“


11 Kriegspropaganda stoppen


12 DieBasis für Menschlichkeit und Frieden


13 Befreit Assange – Demokratie ohne freie Presse ist keine!


14 Kriegsverbrechen publizieren ist kein Verbrechen – Freiheit für Julian Assange


15 DieBasis für Menschlichkeit und Frieden


16 Kriegsverbrechen publizieren ist kein Verbrechen – Freiheit für Julian Assange


17 Für den Weltfrieden – Rüstungsindustrie und Exporte stoppen – NATO und Militär auflösen – Kriege beenden


18 Bündnis90/DieGrünen, Bundeswehr: Schwere Waffen – Wir wollen sie jetzt, 2022 – Habeck: „Pazifismus ist derzeit ein ferner Traum“ – Baerbock: „Wir brauchen eine neue NATO-Strategie“ – Grenzen öffnen für Menschen, Grenzen schließen für Waffen – Nur die Armen zahlen den Preis für Rüstung und Krieg – Sozialabbau stoppen – Militärbündnisse auflösen


19 Atomkrieg – können nichts ausschließen – Atomkrieg – Spinnt ihr?


20 Protest mit Trillerpfeife


21 Achtsamkeit: Unser Miteinander braucht eine neue Basis, achtsam, intuitiv, liebevoll. – Machtbegrenzung: Die Politik braucht eine neue Basis, tranparent, ethisch, unabhängig. – Laßt uns Annalena Baerbock mit gefanzerten Pahrzeugen in die Kokaine bringen und ihre Kriegstreiberei gemeinsam verenden


22 Protest mit Trillerpfeife


23 Kriegsverbrechen publizieren ist kein Verbrechen – Freiheit für Julian Assange


24 Lautstarker Protest


25 Bündis90/DieGrünen: Lasst uns Europa gemeinsam verenden


26 Kein Krieg – Protest mit Trillerpfeife


27 Kriegsverbrechen publizieren ist kein Verbrechen – Freiheit für Julian Assange


28 Kriegsverbrechen publizieren ist kein Verbrechen – Freiheit für Julian Assange


29 Eine Demonstrantin mit dem diffamierenden Spruch „Wer mit Nazis spaziert, hat nichts kapiert“ darf sich im Bereich zwischen Wahlkampf-Bühne und zurückgedrängtem Protest frei bewegen


30 Polizei drängt sich zwischen Absperrgitter und Protestierende


31 Polizei drängt sich zwischen Absperrgitter und Protestierende


32 Polizei drängt sich zwischen Absperrgitter und Protestierende


33 Polizei drängt die Protestierenden zurück


34 Polizei drängt die Protestierenden zurück


35 Befreit Assange – Keine Auslieferung an die USA


36 Polizei drängt die Protestierenden zurück


37 Polizei drängt die Protestierenden zurück


38 Polizei drängt die Protestierenden zurück


39 Der Protest ist um einige Meter zurückgedrängt


40 Befreit Assange


41 Verräterin, Kriegstreiberin, Lügnerin, Verbrecherin – Menschen ohne Würde


42 Befreit Assange


43 Baerbock: Kriegstreiberin!?


44 Befreit Assange – Keine Auslieferung an die USA


45 Kriegsverbrechen publizieren ist kein Verbrechen – Freiheit für Julian Assange


46 Wahlkampf-Bühne zu Füssen des preußischen Hohenzollern-Königs Friedrich Wilhelm III.


47 Außenministerin Annalena Baerbock


48 Wahlkampf-Bühne


49 Außenministerin Annalena Baerbock


50 Protest mit Schuhen


Siehe auch folgende Fotoreportagen:

Demonstration "Pandemie und Krieg = Profit für die Konzerne", Berlin, 1. Mai 2022
Der lange vorbereitete Krieg gegen Russland findet nun statt
Von Geraldien Camelbeke (Fotos), Freie Linke (Text) und Klaus-Jürgen Bruder (Rede)
NRhZ 791 vom 25.05.2022
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=28099

Erster Mai 2022 in Köln
Der US-DGB-Propaganda getrotzt
Von Arbeiterfotografie
NRhZ 791 vom 25.05.2022
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=28103

77. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus, Berlin, 8. und 9. Mai 2022
Zwischen Provokation, Geschichtsvergessenheit und Gedenken
Von Peter Betscher
NRhZ 790 vom 18.05.2022
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=28071

Online-Flyer Nr. 791  vom 27.05.2022

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FOTOGALERIE