NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 22. Oktober 2020  

zurück  
Druckversion

Inland
Kundgebung der BREMER FREIHEIT am 19.9.2020
Grundrechte gewährleisten, nicht gnädig gewähren
Videos von Georg Maria Vormschlag

Leben statt Überleben. Endlich und langersehnt! Die BremerInnen melden sich wieder zu Wort als "Bremer Freiheit". Kinderrechte? Gesundheit? "Auf dem Papier!" Wie passt das zusammen mit einem Leben in Armut und Isolation? Zur Situation u.a. in Altenheimen, wo "man sich dann wundert, warum da Menschen sterben,  ja wohl nicht mehr gefüttert wird, weil das Personal gar nicht mehr da ist. Ja; wir produzieren unsere eigenen Sterbefälle..." Rudolph Bauer sieht gar "deutliche Parallelen zum Nazi-Faschismus zur Zeit vor 1933 und zur Zeit nach 1933". Das sind Schlaglichter aus der 4teiligen Doku der Kundgebung "Grundrechte nicht gnädig gewähren, sondern gewährleisten!" vom 19. September 2020 auf dem Bremer Marktplatz. Seit März 2020 kommt unsere Regierung ihrem Auftrag, die Grundrechte zu schützen, nicht nach – im Gegenteil: Die schwerwiegenden Grundrechtseingriffe im Rahmen der Bekämpfung der Corona-"Pandemie" stellen eine gefährliche Entwicklung dar, der wir dringend Einhalt gebieten müssen!

"Erschüttert von der Vernichtung, die die autoritäre Regierung der Nationalsozialisten unter Missachtung der persönlichen Freiheit und der Würde des Menschen in der jahrhundertealten Freien Hansestadt Bremen verursacht hat, sind die Bürger dieses Landes willens, eine Ordnung des gesellschaftlichen Lebens zu schaffen, in der die soziale Gerechtigkeit, die Menschlichkeit und der Friede gepflegt werden, in der der wirtschaftlich Schwache vor Ausbeutung geschützt und allen Arbeitswilligen ein menschenwürdiges Dasein gesichert wird." (Bremische Landesverfassung von 1947, in der Fassung von 2015)


1. Teil: Wojna (die bandbreite) und Rodolfo Bohnenberger



2. Teil: Wojna (die bandbreite), Angela Banerjee und Rudolph Bauer



3. Teil: Redebeitrag "Begegnung statt Spaltung" von Gabi



4. Teil: Wojna (die bandbreite)




Zum Selbstverständnis der BREMER FREIHEIT:
https://www.bremer-freiheit.org/manifest


+++

#arbeiterfotografie
alle arbeiterfotografie / nrhz / videos auf yt
https://www.youtube.com/user/arbeiterfotografie/videos

JOIN US http://www.arbeiterfotografie.com/
JOIN US http://www.nrhz.de/flyer/
JOIN US https://www.facebook.com/arbeiterfotografieEV

IF YOU LIKE
SUPPORT US
Arbeiterfotografie e.V. # movie
IBAN DE17 2001 0020 0101 6562 03
BIC PBNKDEFF

Online-Flyer Nr. 754  vom 30.09.2020

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FILMCLIP


negro spiritual for JULIAN ASSANGE
Von Arbeiterfotografie
FOTOGALERIE


Schluss mit der PLANdemie der Angst
Von Arbeiterfotografie