NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 14. Dezember 2017  

zurück  

Filmclips
Kimmo Pohjonen in dem Film SOUNDBREAKER
Von Gernot Steinweg und Peter Kleinert



Kimmo PohjonenAm 7. Oktober lädt die Frankfurter Buchmesse in einer feierlichen Veranstaltung mit geladenen Gästen zur Eröffnung der Messe und des Pavillons des Gastlandes Finnland ein. Schon seit einem Jahr bereitet das Finnland-Institut diesen Event vor und organisiert und unterstützt zahlreiche kulturelle Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum. Eigens dafür wurde das offene Satellitenprogramm „Finnland.Cool2014“ ins Leben gerufen.

Heimlicher Star der diesjährigen Buchmesse ist jedoch kein Schriftsteller sein, sondern einer der spannendsten und kreativsten Musiker der Gegenwart, der Finne Kimmo Pohjonen.

Kimmo Pohjonen und sein Akkordeon
Alle Bilder aus dem Film SOUNDBREAEKER
 
Mit seinen eigenwilligen Kompositionen und der Elektrifizierung seines Akkordeons sprengt Kimmo Pohjonen die Grenzen von Musik-Genres und revolutioniert die Denkweise über das von traditionellen Vorstellungen geprägte Akkordeon. Auf der Buchmesse präsentiert er die DVD-Ausgabe des über ihn gedrehten Dokumentarfilms SOUNDBREAEKER.
 
Pohjonens Landsmann und Namensvetter, der Filmemacher Kimmo Koskela, hat ihn mehrere Jahre mit der Kamera begleitet und dabei den international ausgezeichneten Musikdokumentarfilm SOUNDBREAKER gedreht, dessen Thema Pohjonens Suche nach der eigenen Stimme und sein jahrelanger Kampf um eine ureigene Ausdrucksform ist. Der Film begeistert seit April in den deutschen Kinos: Ein „bahnbrechendes Leinwanderlebnis“ nannte ihn das "filmecho". „Ein kongeniales Kunstwerk und Musikdokumentarfilm im eigentlichen Sinne; ein Filmerlebnis der ganz besonderen Art“ hörte man darüber im "Funkhaus Europa", dem internationalen und interkulturellen Hörfunkprogramm des Westdeutschen Rundfunks Köln (WDR) und von Radio Bremen, das in Zusammenarbeit mit dem Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) produziert wird. "Finnen können nicht nur kauzig coole Komödien, für Musik-Dokus haben sie gleichfalls ein gutes Händchen. Nach der populären „Mama Afrika“ von Mika Kaurismäki folgt der nächste Streich, ein Porträt des berühmten Akkordeon-Virtuosen Kimmo Pohjonen. Der smarte Künstler-Rebell, ein „Jimi Hendrix des Akkordeons“, schert sich nicht um Konventionen, sondern entwickelt trotzig kreativ sein ganz eigenes Konzept von Musik. Mit skandinavischer Lässigkeit und Sensibilität zeichnet Regisseur Kimmo Koskela diese Biografie: Poetische Bilder, wenig Worte, grandiose Musik - das ergibt eine vergnüglich prickelnde Doku über einen unterhaltsamen Maestro", schreibt der Filmkritiker Dieter Oßwald auf http://www.programmkino.de.


Porträt von Kimmo Pohjonen
 
Am Vorabend der Buchmesse, am 7. Oktober, besteht in Frankfurt/M die seltene Möglichkeit mit Kimmo Pohjonen zu reden. In den Naxos-Filmgesprächen stellt er sich und seine Musik zur Diskussion. Seine Gesprächspartner sind: Der Perkussionist und Autor, Prof. Rainer Römer, Mitglied des Ensemble Modern, Gernot Steinweg, mit Unterstützung des Kölner Vereins KAOS Kunst- und Video-Archiv e.V., deutscher Co-Produzent des Films SOUNDBREAKER. Das Gespräch wird präsentiert und moderiert von der Filmemacherin und -kritikerin Carola Benninghoven.

Kimmo Pohjonen auf dem Eis
 
Die Podiumsdiskussion beginnt - unmittelbar im Anschluss an die um 19:30 beginnende Filmvorführung - um 21:00 Uhr. Ort: Naxos-Kino im Theater Willy Praml, Waldschmidtstr. 19, 60316 Frankfurt/M.
 
Darüber hinaus läuft der Film auf der Buchmesse am 11. Oktober um 23:00 Uhr als Eröffnungsfilm der langen Nacht des finnischen Films und wird zeitgleich im Fernsehen von 3sat in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgestrahlt. (PK)

Einen Ausschnitt aus dem Film SOUNDBREAKER in der NRhZ 452 finden Sie hier: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=20135

Weitere LINKs zu:
Kimmo Pohjonen: www.kimmopohjonen.com
Rainer Römer: www.ensemble-modern.com/en/ensemble_modern/members/249
Carola Benninghoven: www.schallplattenkritik.de/news/168-carola-benninghoven
Film: www.soundbreaker.de
Kino: http://naxos-kino.org/
Fernsehen: www.3sat.de/page/?source=/musik/178368/index.html
Finnland.Cool: http://finnland-institut.de/cool/projekte/
Film buchen oder DVD bestellen unter: mail@wfilm.com 
Alle aktuellen Kinotermine unter: www.kino.soundbreaker.wfilm.de


Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 478  vom 14. Dezember 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE