NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 23. Juli 2016  

zurück  
Druckversion

Globales
Nachrichten, Propaganda, Desinformation, Hintergrundinformationen im Rundfunk
Radiosendungen aus dem Nahen Osten
Von Klaus Spielvogel

Verteidigung - Befreiungskampf - Besatzung – Terror. Aufstand oder Revolution. Die Urteile über die Konflikte im Nahen Osten können gegensätzlicher nicht sein. Dargestellt wird er den Europäern durch den Filter der Massenmedien. Radioprogramme von Sendern aus dem Nahen Osten oder Programme für den Nahen Osten bieten die Möglichkeit, die Maschen des Filters zu weiten und andere Ansichten zu erkennen, wenn man die Interessen der Progammverantwortlichen kennt.

Magisches Auge
Foto: Klaus Spielvogel

Nachrichten sind ausgewählt; die Art und Weise ihrer Präsentation, der Zusammenhang, in den sie gestellt werden, und der Zeitpunkt, zu dem sie den Empfangenden erreichen sollen, lassen es kaum möglich erscheinen, daß Nachrichten tatsächlich objektiv sind. Zum Wesen der Objektivität sei auf ihre Wortherkunft verwiesen: auf ein Objekt bezogen; unvoreingenommen.

Vermag der Empfänger der Nachrichten schon nicht auf deren Objektivität zu hoffen, so bleiben ihm zwei Auswege der Mediennutzung: Er verweigert sich dem Angebot der Massenmedien. Er liest keine Zeitung, er hört kein Radio und er sieht nicht mittels des Fernsehapparat fern. Oder aber er versucht, seinen Empfangshorizont zu erweitern. Der Empfangende nutzt mehrere Quellen, wählt aktiv aus und urteilt nicht nur über die Nachricht, sondern auch über ihre Quelle. Gleich einem Naturwissenschaftler, der sein Experiment einer Versuchskritik unterzieht, kann ein Radiohörer nicht nur die Zuverlässigkeit der eigentlichen Nachrichten beurteilen, sondern auch die Zuverlässigkeit und Absicht der Sender.

QSL Radio Damaskus
Quelle: Radio Damaskus

Der Nahe Osten bietet speziell im Radio die Möglichkeit, sich mittels  verschiedener Radioprogramme zu informieren. Die Bezeichnung des Nahem Ostens wird in diesem Beitrag weit gefaßt. Hier werden darunter   alle Länder zwischen Pakistan und Türkei als östliche Begrenzung verstanden bis in den Magreb mit Algerien als westliche Seite.War es früher allein die Kurzwelle, die die Möglichkeit bot, Radioprogramme aus entfernten Ländern zu hören, so sind längst als Verbreitungsmöglichkeiten Satelliten und das Internet hinzugekommen. Das gilt sowohl für Radioprogramme, die für eine Bevölkerungsgruppe in der jeweiligen Region oder im jeweiligen Land ausgestrahlt werden, als für Radioprogramme, die speziell für Hörer im  Ausland bestimmt sind. Eine Zwischenvariante bieten Radio Jordanien und das seit Ende Juni nach vielen Jahren wieder auf Kurzwelle sendende Radio Kuwait. Diese übertragen stundenweise eines ihrer Inlandsprogramme.

QSL Radio Oman
Quelle: Radio Sultanate of Oman,
Ministry of Information
Führt man sich das Sterben der Menschen vor Augen, so hört man schon aus den Radioprogrammen zweier Hauptbeteiligter, welchen Gedankenzäunen, Denkgewohnheiten und Ideologien die Lebenden ausgesetzt sind: Radio Teheran leitet seine täglichen Sendungen mit der Überschrift der Suren des Koran ein: Im Namen Gottes, des Erbarmers, des Barmherzigen. Das öffentliche israelische Kol Israel ruft seinen englischsprachigen Hörern im Ausland zu: "Shalom from Israel".

Unten stehend sind einige ausgewählte Radiosender aufgeführt, die sich sowohl an die eigene Bevölkerung wenden, wie die israelischen Radioprogramme Radio Shalom, eine gemeinsame Friedensinitiative von Israelis und Palestinänsern, Arutz 7, der Radiosender der israelischen Siedlerbewegung, der sich als das Nationale Radio Israels benennt, und es sind Programme aufgeführt, die speziell für andere Staaten ausgestrahlt werden wie die englischen Programme von Kol Israel oder die deutschsprachigen Programme von Radio Kairo und Radio Teheran sowie die US-amerikanische Voice of America.

Kol Israel ist ein öffentlicher Sender. Alle anderen Radioprogramme aus der Region unterstehen mehr oder weniger der jeweiligen Regierung - dies gilt auch für die Voice of America, dem Gegenstück zur Deutschen Welle oder der britischen BBC. Oder die Programme unterstehen direkt einer politischen Partei, Bewegung oder einer Miliz. In der unten stehenden Auflistung ist hinter dem Sendernamen und der Sendesprache dieser Status in Klammern vermerkt. Nachrichten sind daher oft knapp gehalten. Umso wichtiger ist der oft folgende Kommentar, in dem mehr oder weniger direkt die Meinung der jeweiligen Regierung dargelegt wird. Weiß man, wie Radiosendungen aus fremden Ländern einzuordnen sind, bieten sie die Möglichkeit, die Maschen des Filters inländischer Medien zu weiten und die Meinungen kennen zu lernen, die in anderen Ländern und Kulturen vertreten werden.

Neben dem öffentlichen Sender Kol Israel ist im israelischen Staat ein zweiter Sender bedeutsam. Gahal Zahal ist das landesweit ausgestrahlte Radioprogramm der israelischen Armee. Wegen seiner Nachrichten ist Gahal Zahal auch außerhalb der Streitkräfte ein geschätztes Radioprogramm. Über die Bedeutung von Gahal Zahal für die israelischen Medien siehe: Werner Rügemer, Galei Zahal – „Urmutter der modernen israelischen Medienlandschaft“, Zionismus global – Medien in Israel, in NRhZ Online-Flyer Nr. 173  vom 19.11.2008, http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=13131

Seit Anfang November 2009 sendet für Israel und die benachbarte Region "1540 The Voice of Peace". Die Voice of Peace ist ein Radioprogramm, das allein über das Internet verbreitet wird. Das in Englisch moderierte Programm strahlt hauptsächlich englisch sprachige Popmusik aus, die eine Atmosphäre des Ausgleichs und Friedens verbreiten soll. Die Station sendet keine Nachrichten, Kommentare oder politische Hintergrundinformationen, wohl aber morgens und Abends eine kurze Andacht.Inhaltlich laßen sich die Andachten keiner speziellen Religion  zuordnen. Die Voice of Peace geht auf ein in den  70er und 80er Jahren von einem Schiff vor der israelischen Küste ausgestahlten Radioprogramm gleichen Namens zurück. Dieser Sender wurde von dem Friedensaktivisten Abie Nathan betrieben (zu Abie Nathan
siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Abie_Nathan)

Seit über vier Jahren hat sich eine lebendige Radioszene in Palästina entwickelt. Anfangs wurden neben der Radiostation der palästinensischen Autonomiebehörde auch Friedensprojekte wie All For Peace Radio oder Radio Bethlehem 2000 aus dem Ausland unterstützt. kommerziell betrieben Rundfunkstationen wurden gegründet neben dem Projekt weiteren Station, die sich der Friedensarbeit verschrieben hat, der Voice of Love and Peace (http://www.volpfm.com/). In Ramallah in der West Bank wurde 2010 Radio Nissa FM gegründet. Nissa FM ist eine für und von Frauen betriebene kommerzielle Radiostation. Nissa FM hat ein Musikprogramm aus westlicher und arabischer Popmusik und sendet den größten Teil seiner Werbespots in Englisch. Nissa FM versteht sich als eine nicht politische Radiostation, die  die aktive Teilnahme der Fareun and er Gesllschaft fördern will (http://www.radionisaa.ps/about.html). Nissa FM nutzt zur Kommunikation mit seinen Hörerinnen neben seiner Webseite soziale Medien wie Facebook.

Pakistan ist während der letzten Monate immer mehr in den Focus westlicher Medien genommen worden. Pakistian strahlt in Anlehnung seines Nachbarn Indiens und der ehemaligen Kolonialmacht Großbritanien einen sogenannten World Service auf Kurzwelle aus, der auch Nachrichten aus Pakistan und Indien in Englisch enthält. Die Zerrissenheit dieses Staates zwischen einer in die westliche Welt schauende junge urbane Bevölkerung, einen sich auf einen streng praktizierten Islam orientiertem Bevölkerungsteil und Stammesinteressen in den Grenzgebieten zeigt durch seine Form das englischsprachige Inlandsprogramm FM one-o-one. Es wird vorwiegend in den großen Städten des Landes ausgestrahlt. Tagsüber werden zur vollen Stunde Nachrichten in Englisch gesendet in einem Mantel aus westlicher Popmusik. Die Übertragung von FM 101 durch das Internet nach Europa ist von zwischenzeitlichen Ausfällen gekennzeichnet.

Neu aufgelistet ist das deutsch sprachige Radioprogramm des staatlichen tunesischen Rundfunks. Radio Tunis richtet sich mit seiner täglich halbstündigen Sendung an Touristen, die ihre Ferien in organisierten Reisen im Land verbringen. Die halbe Stunde ist eine Mischung aus Unterhaltung, Nachrichten über Tunesien und Meldungen über das Weltgeschehen. 

Die Radiostationen des Nahen Ostens nutzen zunehmend die Möglichkeiten des Internets, auch wenn viele Regierungen versuchen, die Nutzung des Internets durch die eigene Bevölkerung  zu reglementieren. Inzwischen nutzen alle aufgeführten Stationen das Windows-Media-Player- oder das MPEG-Format, so daß  zum Abspielen der Audiodateien freie Media Player genutzt werden können.

Naher Osten - ausgewählte Radioprogramme auf Kurzwelle, über Satellit und Internet

aktualisiert 16. Februar 2011
Zeiten in MEZ

Ägypten
 
Radio Kairo - Deutsch (Regierungssender)

20.00h – 21.00h, 6270 kHz, Sat 6
Sat 6: Radio Kairo, EutelSat (13°), 12.539 hor., SR 27500, Audio-PID: 1184, Monokanal B, Kennung: 'Al moagehat'

Podcast via Radio 700/ Euskirchen

http://www.radio700.info/index.php?country=eg

Algerien

Radio Algérienne International 19.30h – 20.00h Französisch 20.00h – 20.30h Englisch Satellit: Chaîne 3, Eutelsat (Hot Bird 6) 12.54 GHz, horizontal, 27.500, FEC 3/4
 
http://www.radioalgerie.dz/fr/
Livestream unter:
mms://193.194.64.116/elbahdja
 
Iran
 
Radio Teheran/ IRIB - Deutsch (staatlich)
 
08.30h – 09.30h, 15085 kHz, 17690 kHz, Sat 5
18.30h – 19.30h, 3955 kHz (via Sitkunai/ Liatuen), 6205 kHz, 7380 kHz, Sat 5
 
Sat 5: IRIB Teheran: Hot Bird (13°) 12.437 GHz hor., SR 27500, Audio-PID: 98, Monokanal B, Kennung: 'INT1/2'
 
http://www.irib.com/worldservice/germanRADIO/default.asp
 
 
Israel
 
1540 The Voice of Peace - Englisch, Hebräisch (privat)
 
24h

http://www.thevoiceofpeace.co.il/
 
Arutz 7 - Hebräisch, Englisch 24h
 
http://www.israelnationalnews.com/Radio/
ausgewählte Textbeiträge & Archiv-Audiodateien
gedruckte Beiträge in Englisch
 
Gahal Zahal - Hebräisch (Israelische Verteidigungsstreitkräfte)
 
tagsüber, 15850 kHz
nachts, 6973 kHz

http://www.glz.co.il/
 
Livestream unter:
http://uk2-vn.mixstream.net:8004/


Kol Israel REQA - Englisch (öffentlich)
 
05.45h – 06.00h, Sat 1
12.30h – 12.45h, Sat 1
19.30h – 19.15h, Sat 1
 
Sat 1: Hot Bird (13°) 12.219 GHz horizontal, SR 6161, Audio-ID: 1061
 
http://www.intkolisrael.com/


Kol Israel REQA - Englisch (öffentlich)
 
via World Radio Network, English for Europe
 
0.30h – 0.45h

http://www.wrn.org/listeners/schedules/schedule.php?ScheduleID=2&CurrentTZID=3&Show=week
 
Livestream unter: http://www.wrn.org/listeners/#ways-to-listen
 
Archiv der letzte 6 Sendungen unter:
http://www.wrn.org/listeners/#israel-radio


Kol Israel REQA - Jiddisch (öffentlich)

19.45h – 20.00h, Sat 2, Sat 3 Sat 2: World Radio Network: Astra (19°) 11.612 GHz hor., Ton: 7,38 MHz Sat 3: World Radio Network: Astra (19°) 11.612 GHz hor., Ton: 7,38 Mhz
 
http://www.iba.org.il/reka/
 
 
Kol Israel REQA - Jiddisch (öffentlich)
 
via World Radio Network/ Deutsch
22.30 – 22.45, Sat 37, Sat 38
SAT 36: WRN Deutsch, ASTRA 1H auf 19 Grad Ost, Transponder 113,
12 633.25 MHz, Horizontal Polarisation, SR 27500, Audi-PID: 356
 
SAT 37: WRN Deutsch, Hot Bird 13 Grad Ost, 12 597 MHz, Vertikal Polarisation, SR 27500, Audi-PID: 2105
 
http://www.wrn.org/listeners/#wrn-german
Livestream unter:
http://www.wrn.org/listeners/#ways-to-listen


Jordanien
 
Radio Jordan - Englisch (Regierungssender)
 
14.00h – 17.30h, 11690 kHz (auf Kurzwelle zur Zeit keine Ausstrahlung)
04.00h - 01.00h, Live Stream Internet: 24h Nachrichten zur vollen Stunde
 
http://www.jrtv.jo

Livestream:
http://www.jrtv.jo/rj/ammanfm96.3.m3u


Kuwait
 
Radio Kuwait - Englisch (Regierungssender)
 
19.00h – 22.00h, 15540 kHz
 
Kurznachrichten: 21.50h
 
http://www.moinfo.gov.kw/

Audio & Videostraeminig bis auf Ankündigung eingestellt

Nachrichten: 19.30h, Kurznachrichten 21.50h


Libanon
 
Radio Orient - Arabisch, Französisch (kommerziell)
 
24h, 1350 kHz Mittelwelle, Sender Nizza/ Frankreich (nach Sonnenuntergang), Sat 4 Sat 4: Position Orbitale 13° Est, PolariSation Horizontale, 12245 MHz, SR 27500 KHz, FEC 3/4, PID Audio 297
 
Journal in Französisch:
07.00h, 08.00h, 12.00h, 17h (nur freitags), 18.00h (außer freitags), 22.00h
 
Journal Radio Orient Liban: 13.00h (außer freitags)
 
http://www.radioorient.com/


Voice of Lebanon - Arabisch (Falange, kommerziell)
 
http://www.vdl.com.lb/

Libyen

Voice of Africa - Englisch

15.00h – 17.00h, 17725 kHz
Nachrichten auf Webseite in Englisch und Französch:
http://www.ljbc.net/
 
Oman
 
Radio Sultanate of Oman – Auslandsdienst - Englisch (Regierungssender)
 
15.00h – 16.00h, 15140 kHz
 
http://www.oman-tv.gov.om/
 
Nachrichten: 15.30h


Radio Sultanate of Oman – FM Channel Englisch (Regierungssender)
 
06.00h – 21.00h
 
Livestream unter
mms://82.178.28.24/MOIenfm
 
Nachrichten: 15.30h


Pakistan
 
Radio Pakistan – World Servcie - Englisch (Regierungssender)
 
12.00h – 12.10h, 15100, 17700 kHz
17.00h – 17.10h, 7510 kHz,11575 kHz
 
http://www.radio.gov.pk/
 
Radio Pakistan – FM101 - Englisch/ Urdu (Regierungssender) http://www.101fm.gov.pk/
 
Livestream unter:
mms://66.159.37.165:8080/radiopakistan4


Palästina
 
All For Peace Radio - Hebräisch, Arabisch (israelisch-palästinensisches Friedensradio
http://www.allforpeace.org/
 
Livestream unter:
mms://62.90.170.130/arabiclive?MSWMExt=.asf
 
Englische Nachrichten schriftlich auf Internetseite
 
 
Radio Bethlehem 2000
 
http://www.radiobethlehem2000.net/
 
Livestream unter:
http://radiobethlehem2000.net/Live.m3u
 
relay BBC in Englisch & Arabisch Palästina


Nissa FM - Arabisch, Englisch (kommerziell)
 
http://www.radionisaa.ps/english.html

Livetream unter:
http://radionisaa.i-net.ps/listen.pls


Saudi Arabien
 
BSKSA Riyadh - Englisch (Regierungssender)
 
11.00h – 13.30h, 15250 kHz


Syrien
 
Radio Damaskus - Deutsch (Regierungssender)
 
19.05h – 20.05h, 9330 kHz, 12085 kHz, Sat 8 Sat 8: Hot Bird (13°) 12.380 GHz ver., SR 27500, Audio-PID: 3086, Kennung: 'Voice of People'
 
http://radio-damascus.net/

Via Radio 700/ Euskirchen um 9.00h und 23.00h unter:
http://www.radio700.info/index.php?country=start Format:
 
Podcast via Radio 700/ Euskirchen unter:
http://www.radio700.info/index.php?country=sy


Tunesien
 
Radio Tunis – Chaîne International (RTCI) - Deutsch (Regierungssender)
 
Nachrichtenmagazin für deutschsprachige Touristen in Tunesien http://www.radiotunisienne.tn/rtci/index.php?option=com_content&view=article&id=1338:programme-allemand&catid=127
 
Audio on demand


Türkei
 
TRT Ankara - Deutsch (öffentlich)
 
13.30h – 14.25h, 17755 kHZ, Sat 9
19.30h – 20.25h, 7205 kHz, Sat 9
Sat 9: Hot Bird (13°) 10.972 Ghz hor., SR 27500, Audio-PID: 537, Kennung: 'VoT Forgein Langu'

http://www.trtgerman.com/
auch Audioarchiv

Podcast via Radio 700/ Euskirchen unter:
http://www.radio700.info/index.php?country=sy


USA
 
Voice of America - Englisch (Regierungssender)
 
http://www.voanews.com/english/index.cfm
 

Fragen zum Radioempfang via Kurzwelle beantwortet der Autor unter: Klaus Spielvogel, E-Mail: info@nrhz.de


Online-Flyer Nr. 55  vom 02.08.2006

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE