NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 23. Juli 2024  

zurück  
Druckversion

Aktuelles
Ein Film zum Israel-Palästina-Geschehen von 2006, aber trotzdem hochaktuell
Die Eiserne Mauer
Von Mohamed Alatar

Der Film von Mohamed Alatar aus dem Jahr 2006 (deutsch 2008) zeigt schreiendes Unrecht, aber die Welt schaut weg. Die Zerschlagung eines Landes, die Vertreibung und Mißhandlung seines Volkes widerspricht seit Jahrzehnten dem Völkerrecht. Der Internationale Gerichtshof verlangt den Abrisss der 670km langen Mauer, aber nichts geschieht. Es gründet sich eine Organisation israelischer Soldaten "Breaking the Silence", deren Mitglieder sich von Gewaltexzessen gegen eine wehrlose Bevölkerung distanzieren. Deutlich wird auch der Mißbrauch von Diplomatie, hier das Oslo-Abkommen von 1993: "Land gegen Frieden", in dessen Folge ungehindert die israelische Landnahme durch illegale Siedlungen auf palästinensischem Gebiet forciert wurde. Der Film bietet eine notwendige Geschichsstunde im Zusammenhang mit dem aktuellen Gaza-Krieg, der mit seiner Hinrichtung der Zivilbevölkerung ein Kriegsverbrechen sondergleichen darstellt.




Siehe auch die Rezension von Tilman Evers:
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=13556

Online-Flyer Nr. 821  vom 13.11.2023

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FILMCLIP
FOTOGALERIE


Keep Fighting! Free yourself!
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann