NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 07. Dezember 2021  

zurück  
Druckversion

Fotogalerien
Montagen zur Corona-Operation
Die schlimmste Krankheit ist die Dummheit
Von Arbeiterfotografie

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Das ist eine Aussage von Albert Einstein (1879 bis 1955). Wie würde er heute die ungeheuerliche, fatale Propaganda, mit der die Corona-Operation verkauft wird, kommentieren? Es ist davon auszugehen, dass er die Gehirnwäsche-Methoden, mit der die Massen aus fast allen Kanälen beschallt werden, durchschauen würde. Wo sind Stimmen wie die von Albert Einstein heute – in einer Zeit, in der sie dringender gebraucht werden als je? Es gibt sie, aber – noch – ist der Manipulationsapparat der wenigen Herrschenden dominant. Die Erpressungsmethoden zeigen ihre Wirkung - noch! Wie lange noch? Die Zeit wird knapp. "Nun sind wir in einer Situation, die die Menschen weltweit in faschistischer Weise zu unterwerfen versucht und zu gefährlichen gesundheitlichen Experimenten drängt – wider alle Grund-, Völker- und Naturrechte." So charakterisiert es ein nicht ganz gewöhnlicher Kölner Unternehmer. Wir müssen uns mit aller Kraft aus dieser Situation befreien. Wir brauchen keine "Impfungen" - weder durch die Medien-Kanonade, die unseren Geist krank macht, noch durch die Gen-Spritze, die unseren Körper und damit unser Leben bedroht.


pcr-test = corona x quatsch hoch 10 (Montagen: Arbeiterfotografie)


na, heute schon geimpft?


Die schlimmste Krankheit ist die Dummheit! Corona???

Online-Flyer Nr. 775  vom 27.08.2021

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FOTOGALERIE