NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 08. Dezember 2022  

zurück  
Druckversion

Medien
Zitate zur Corona-Operation aus Publikationen vom August 2021
Zwei-Klassen-Gesellschaft, Inzidenz-Irrsinn und Angst-Rhetorik
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann

"Die Daumenschrauben für Ungeimpfte kommen! Und damit faktisch die Zwei-Klassen-Gesellschaft. Das ist DIE Botschaft, die von Merkels... Gipfel mit den Länderchefs [am 10. August 2021] ausgeht." "Fakt ist: Nicht-Geimpfte werden in Deutschland immer mehr zu Bürgern 2. Klasse degradiert." "Alle Ungeimpften gelten ab 23. August als Gefahrenquelle, werden anders behandelt als Geimpfte und Genesene!" Die "Regierung will uns weiter gängeln" – mit "Verboten, Beschränkungen, Inzidenz-Irrsinn". "Berlins Bürgermeister Michael Müller (SPD), Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Markus Söder... setzen weiter auf Angst-Rhetorik".

"Immer wieder machte uns die Bundesregierung in den vergangenen Monaten Hoffnung auf ein Ende der Verbote, Beschränkungen und Gängeleien! Doch seit [dem 10. August] ist klar: Die Versprechen sind nichts wert!" "Der Regel-Horror geht weiter!"

"Hört auf mit Spaltungs- und Panik-Sprüchen! Gleiche Rechte für alle Menschen, Geimpfte und Ungeimpfte!" "Schluss mit Einschränkungen unserer Grundrechte! Wir wollen demonstrieren dürfen. Wir wollen, dass jeder in die Kirche darf – oder ins Fußball-Stadion."

"Das Misstrauen in die Corona-Kommunikation der Bundesregierung wächst! Inzwischen halten 40 Prozent der Deutschen die Corona-Informationen für gar nicht oder wenig glaubwürdig! (April 2020: lediglich 20 Prozent) Ähnlich wird auch die Arbeit der Medien bewertet."

Das sind Zitate aus Publikationen vom August 2021. Es stellt sich die Frage: aus welchen? Die Zitate stammen aus zwei Ausgaben einer deutschen Zeitung. Welcher? Aus der "marxistischen" Tageszeitung "junge Welt"? Nein! Aus der "sozialistischen" Tageszeitung "Neues Deutschland"? Nein! Aus der "alternativen" TAZ? Nein! Aus dem Berliner "Tagesspiegel"? Nein! Aus dem "Kölner Stadt-Anzeiger"? Nein! Aus den "Aachener Nachrichten"? Nein! Aus dem Boulevard-Blatt Express? Nein! Nein, die Zitate stammen aus einer täglich erscheinenden Zeitung des Springer-Verlags – aus den Ausgaben der Bild-Zeitung vom 10. und 11. August 2021 – präsentiert an hervorgehobener Stelle: auf der Titelseite und den Seiten 2 und 3. Wie ist das zu werten?


Siehe auch:

Aufruf zur Teilnahme an der Querdenken-Großdemonstration "Sommer der Freiheit" am 1. August 2021 in Berlin
Auf nach Berlin!
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann
NRhZ 774 vom 25.07.2021
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=27565

Online-Flyer Nr. 775  vom 25.08.2021

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FILMCLIP
FOTOGALERIE