NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 28. September 2021  

zurück  
Druckversion

Kommentar
Der manipulierte Mensch ist zu allem fähig – außer NEIN zu sagen
Ich appelliere an Sie, es ist höchste Zeit, NEIN zu sagen!
Von Rudolf Hänsel

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, marschieren Sie nicht wieder mit, wie die Bürger in Deutschland in den 1930er- und 1940er-Jahren mit Hitler mitmarschierten. Sagen Sie NEIN zu den Machenschaften der neuen Diktatoren und ihren Helfershelfern. Diese haben bereits begonnen, die Menschheit mit ihren Corona-Notfall-Maßnahmen und Killer-Impfstoffen „auszudünnen“ und ins wirtschaftliche und soziale Chaos zu stürzen. Informieren Sie sich in den alternativen Medien, damit Sie über den gigantischen Betrug an der Menschheit bezüglich des Covid-19-Virus Bescheid wissen. Obwohl immer mehr davon ans Licht der Öffentlichkeit dringt, werden diese Psychopathen nicht lockerlassen und versuchen, ihre Pläne weiter durchzusetzen. Die gegenwärtige psychologische Kriegsführung ist nur das Vorspiel für den nächsten teuflischen Schachzug, die „alternativlose“ Dezimierung und absolute Kontrolle der Menschheit aufgrund einer herbeigeredeten Klimakrise. Lesen Sie hierzu die fundierten Artikel der Experten-Kollegen.

Der manipulierte Mensch marschiert mit den Diktatoren mit

Die Menschheit hat lange Zeit im Glauben gelebt, was der Pfarrer und die Kirche gesagt haben. Neue Gedanken waren nicht erlaubt, sie sind geahndet worden. Seit einigen Jahrhunderten haben wir die Zeit der Vernunft. Doch wie schaut diese Zeit der Vernunft aus? Nach wie vor gibt es Mord, Gewalt, Totschlag und Diktaturen. Und wie haben die Menschen reagiert auf diese Diktaturen? Waren in Hitler-Deutschland – ebenso wie in anderen Diktaturen – nicht alle mit dabei: die Arbeiter, die Angestellten, die Roten, die Schwarzen, die Psychologen, die Philosophen, die Kirchenmänner? Alle sind mit Hitler mitmarschiert – bis auf einige Persönlichkeiten, die nicht mitmachen wollten. In der Gesellschaft lebte die Gewalt – und sie lebt auch heute noch. Wir atmen die Gewalt. Und wieder marschiert die überwältigende Mehrheit mit.

In der Psychologie weiß man, dass wir Menschen schon in unserer Kindheit durch die Erziehung unserer Eltern manipuliert werden, so dass wir dann auf alles eingehen. Und anschließend werden wir durch den Staat und die verschiedenen Institutionen manipuliert. Der Katholik von seiner Kirche. Der Mensch ist schlussendlich zu allem fähig. Es gibt kaum einen Menschen, der heil davongekommen ist. Der Mensch wird so manipuliert, dass er nicht fähig ist, sich klare Gedanken zu machen, sondern er fällt um. Alle fallen um. Auch die Linken versagen immer wieder.

Ohne Psychologie wird die Menschheit nicht weiterkommen

Dieses Phänomen können wir uns nur erklären mit den Erkenntnissen der Tiefenpsychologie. Ansonsten werden wir immer wieder in die Irre gehen. Der Staat, die Kirche, alle Institutionen und die ganze Erziehung gehen davon aus, den Menschen in eine bestimmte Form zu pressen. Dadurch ergibt sich eine gewisse Tendenz in unserem Denken, in unserem Fühlen: Wir kennen keine andere Meinung. Wir sind so manipuliert, dass wir immer wieder auf die Lockrufe der Autorität hereinfallen und zum Beispiel in den Krieg ziehen. Der Mensch ist so erzogen, dass er nicht NEIN sagen kann. Die autoritäre Erziehung ergibt solche Gefühlsreaktionen. Und außer dem Gefühlsmäßigen ist auch das Denken verunstaltet. Die Menschen sind nicht fähig, sich vernünftige Gedanken zu machen. Deshalb haben wir diese "schöne Welt" vor uns.

Dem Menschen, der durch diese traditionelle Erziehung gegangen ist, können wir aber keinen Vorwurf machen: nicht dem Psychologen, nicht dem Philosophen, nicht dem Pfarrer, nicht dem Bischof und auch nicht dem Papst. Wir können nur an sie appellieren: Sagt NEIN!



English version:
The Manipulated Human Being is Capable of Anything – Except Saying NO.
I appeal to you, it is high time to say NO!

By Dr. Rudolf Hänsel 

Dear fellow citizens, do not march along again as the citizens of Germany marched along with Hitler in the 1930s and 1940s. Say NO to the machinations of the new dictators and their accomplices. These have already begun to "thin out" humanity with their Corona emergency measures and killer vaccines and plunge it into economic and social chaos. Educate yourself in the alternative media so that you know about the gigantic deception of humanity regarding the Covid-19 virus.

Although more and more of this is coming to light, these psychopaths will not let up and will continue to try to push through their plans. The current psychological warfare is only the prelude to the next diabolical move, the "no-alternative" decimation and absolute control of humanity due to a trumped-up climate crisis. Read the well-founded articles of the expert colleagues.

The manipulated human being marches along with the dictators

For a long time, mankind has lived by believing what the priest and the church said. New thoughts were not allowed, they were punished. For some centuries now, we have had the time of reason. But what does this time of reason look like? There is still murder, violence, manslaughter and dictatorships. And how have people reacted to these dictatorships? In Hitler's Germany – as in other dictatorships – wasn't everyone in on it: the workers, the employees, the Reds, the Blacks, the psychologists, the philosophers, the churchmen? Everyone marched along with Hitler – except for a few personalities who did not want to join in. Violence lived in society – and it still lives today. We breathe the violence. And again, the overwhelming majority march along.

In psychology we know that we humans are already manipulated in our childhood by the upbringing of our parents, so that we then respond to everything. And then we are manipulated by the state and the various institutions. The Catholic by his church. Man is ultimately capable of anything. There is hardly a human being who has escaped unscathed. Man is manipulated in such a way that he is not capable of thinking clearly, but falls down. Everyone falls over. Even the leftists fail again and again.

Without psychology, humanity will not progress

We can only explain this phenomenon with the insights of depth psychology. Otherwise we will always go astray. The state, the church, all institutions and the whole of education proceed from the assumption that man is to be pressed into a certain mould. This results in a certain tendency in our thinking, in our feeling: We know no other opinion. We are so manipulated that we always fall for the lure of authority and go to war, for example. Man is brought up in such a way that he cannot say NO. Authoritarian education results in such emotional reactions. And apart from the emotional, the thinking is also deformed. People are not capable of thinking rationally. That is why we have this "beautiful world" before us.

But we cannot blame the person who has gone through this traditional education: not the psychologist, not the philosopher, not the priest, not the bishop and not even the Pope. We can only appeal to them: Say NO!



Dr. Rudolf Hänsel ist Diplom-Psychologe und Erziehungswissenschaftler.
Dr. Rudolf Hänsel is a qualified psychologist and educationalist.




Online-Flyer Nr. 772  vom 23.06.2021

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FOTOGALERIE