NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 21. April 2021  

zurück  
Druckversion

Kommentar
Wird bei Corona die Ursache übersehen?
„Angst essen Seele auf“
Von Rudolf Hänsel

„Angst essen Seele auf“ ist der Titel eines deutschen Melodrams der Regisseur-Ikone Rainer Werner Fassbinder aus dem Jahr 1974. Jeder ehemalige „Altachtundsechziger“ kennt diesen mehrfach ausgezeichneten Film. Er beeinflusste Filmemacher weltweit. In der gegenwärtigen Situation wird man klammen Herzens an ihn erinnert: Ruchlose Politiker und Mediziner schüren seit über einem Jahr mithilfe der Journaille irrationale Ängste der Bürger vor Krankheit und qualvollem Erstickungs-Tod, um sie zu disziplinieren und zu beherrschen. Ihr Ziel ist die Etablierung einer „Neuen Weltordnung“. Sie betreiben damit das Werk des Teufels und nicht das Werk Gottes.

Der 96jährige Arzt und hochdekorierte Wissenschaftler Professor Karl Hecht aus der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (DDR) hat in einem bereits im Dezember 2020 aufgezeichneten Interview von „QS24.tv / Natur-Medizin“ darauf hingewiesen, dass bei „Corona“ die wahren Ursachen übersehen werden. Sie sei eine normale Infektionskrankheit, die durch ein gesundes inneres Milieu, wozu vor allem ein starkes Immunsystem gehöre, gut bewältigt werde.

Wir werden derzeit mit einem „Politikum“ und nicht mit einer Corona-Pandemie konfrontiert, so der weltweit anerkannte Professor für Neurophysiologie. Es handle sich um eine „Luftverschmutzungs- und Elektrosmog-Pandemie“, auf die Corona „aufgepfropft“ wurde. Mit der Verabreichung von Vitamin C (Askorbinsäure) bekäme man die gegenwärtige Infektionserkrankung – wie bereits zu DDR-Zeiten nach dem Zweiten Weltkrieg – gut in den Griff. China hat es schon 2020 erfolgreich vorexerziert.

Auch die Angst, die jeden Tag neu geschürt würde, sei ein stark krankmachender Faktor, der zudem eine verzweifelte Hilflosigkeit auslöse. Man müsse sich immer an der Gesundheit orientieren, nicht an der Krankheit. Alle von Politikern auf höhere Anweisung hin ergriffenen Maßnahmen wie Freiheitsbeschränkung, Demonstrationsverbot und soziale Isolierung seien kontraproduktiv und weitere krankmachende Faktoren.

Das Video der „QantiSana.TV Fernseh-, Produktions- und Betriebs AG (QS24.tv) Schweizerisches Gesundheitsfernsehen“, Abteilung Naturmedizin, ist jedem Interessierten nur zu empfehlen. Es ist ausgesprochen aufklärerisch und wirkt beruhigend. Nach Auskunft von QS24.tv kann man auf YouTube jede gewünschte Sprache als Untertitel einstellen:



Weitere Quelle:
https://qs24.tv/2020/12/20/wird-bei-corona-die-ursache-uebersehen/


English version:
Is the cause being overlooked at Corona?
"Fear Eats Up Soul"

By Dr. Rudolf Hänsel

"Angst essen Seele auf" (Fear Eats Up Soul) is the title of a German melodrama by iconic director Rainer Werner Fassbinder from 1974. Every former "Altachtundsechziger" knows this multi-award-winning film. It influenced filmmakers worldwide. In the current situation, one is reminded of him with a sore heart: For over a year, nefarious politicians and doctors, with the help of the journaille, have been stirring up irrational fears of illness and agonising death by suffocation among the citizens in order to discipline and control them. Their goal is the establishment of a "New World Order". They are thus doing the work of the devil and not the work of God.

The 96-year-old doctor and highly decorated scientist Professor Karl Hecht from the former German Democratic Republic (GDR) pointed out in an interview by "QS24.tv / Natur-Medizin" already recorded in December 2020 that the true causes are overlooked in "Corona". It is a normal infectious disease, he said, which is well managed by a healthy internal environment, including above all a strong immune system.

We are currently confronted with a "political issue" and not a Corona pandemic, says the world-renowned professor of neurophysiology. It is an "air pollution and electrosmog pandemic" onto which Corona has been "grafted". With the administration of vitamin C (ascorbic acid), the current infectious disease could be well controlled – as it was in GDR times after the Second World War. China has already successfully demonstrated this in 2020.

Fear, which is stoked anew every day, is also a strong sickening factor that also triggers a desperate helplessness. One must always orient oneself towards health, not illness. All measures taken by politicians on higher orders, such as restriction of freedom, banning of demonstrations and social isolation, were counterproductive and further pathogenic factors.

The video of the "QantiSana.TV Fernseh-, Produktions- und Betriebs AG (QS24.tv) Schweizerisches Gesundheitsfernsehen", Department of Natural Medicine, can only be recommended to anyone interested. It is extremely informative and has a calming effect. According to information from QS24.tv, you can set any desired language as subtitles on YouTube: https://youtu.be/T4MVCnE51jo (Further source: https://qs24.tv/2020/12/20/wird-bei-corona-die-ursache-uebersehen/).


Dr. Rudolf Hänsel ist Diplom-Psychologe und Erziehungswissenschaftler.
Dr. Rudolf Hänsel is a qualified psychologist and educationalist.




Online-Flyer Nr. 763  vom 17.03.2021

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FOTOGALERIE