NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 21. September 2018  

zurück  
Druckversion

Globales
Beileidsbekundung zum Tod von Alexander Sachartschenko, Bonn, 4.9.2018
Gedenken an den ermordeten Präsidenten der Volksrepublik Donezk Alexander Sachartschenko
Von Felicitas Rabe und Christiane Niesel

Am 31. August 2018 wurde der Präsident der selbsternannten Volksrepublik Donezk, Alexander Sachartschenko, bei einem Terroranschlag ermordet. Im August 2014 war der vom Volk hoch angesehene Militärkommandant zum Präsidenten ernannt worden. In dieser Funktion unterzeichnete der das Minsker Friedensabkommen, welches er für die Volksrepublik mit verhandelte und das seither von der ukrainischen Regierung in Kiew boykottiert wird. Der russische Präsident Vladimir Putin kondolierte den Menschen im Donbass zu diesem tragischen Verlust. „Alexander Sachartschenko war ein mutiger und entschlossener Mann und ein Patriot. Er schützte seine Heimat in einer schwierigen Zeit und trug große persönliche Verantwortung.“ Bei seiner Beerdigung am vergangenen Sonntag, den 2. September nahmen in Donezk 120.000 Menschen Anteil an seinem Tod. Kaum Anteilnahme und Trauer über den feigen Terroranschlag auf den Präsidenten und Hoffnungsträger eines Volkes gab es in westlichen Ländern. Doch am Dienstag, den 4. September gab es an der russischen Botschaft in Bonn eine Beileidsbekundung zum Tod von Alexander Sachartschenko.










Siehe auch:

GRUSS an die Leserinnen und Zuschauer der Neuen Rheinischen Zeitung
Verpasst nicht die Hauptaufgabe, gegen Krieg und Faschismus zu kämpfen!
Von Oleg Muzyka
NRhZ 673 vom 12.09.2018
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=25215

Online-Flyer Nr. 673  vom 12.09.2018

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE