NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 16. Oktober 2018  

zurück  
Druckversion

Aktuelles
GRUSS an die Leserinnen und Zuschauer der Neuen Rheinischen Zeitung
Kommt zum UZ-Pressefest
Von Gina & Frauke Pietsch

Das Feiern des 200. Geburtstages des großen Denkers, des Ökonomen und des Journalisten Karl Marx gelingt im Programm von Gina (Buch) und Frauke Pietsch (musikalische Einrichtung) zu einer über die Zeit und Gesangs- und Erzählstile breit gefächerten Revue. Schwärmerisch zitiert die singende und moderierende Gina Pietsch den Artikel 1 der Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte der bürgerlichen französischen Revolution von 1789: die Menschen werden frei und gleich geboren. Unterschiede dürfen nur zum gesellschaftlichen Nutzen gebraucht werden. Der 1818 in Trier geborene Karl Marx, der in Fotografien nur als bärtiger erscheint, schöpfte aus den von Pietsch & Pietsch dargebotenen Vorkommnissen seiner Zeit und -Genossen. Selbst seine Aussagen zur Ausbeutung der Erde, des Bodens und die nicht bedachten Folgen, charakterisieren die Schädlichkeit eines auf schnellen Gewinn orientierten Kapitalismus. Zu Marx Hauptanliegen, die Menschen wachzurütteln und "ihre Sache" selbst in die Hand zu nehmen, leisten die teils donnernden Mutter- und Tochter-Stimmen einen Beitrag mit Gänsehautfaktor. Gina und Frauke Pietsch laden die LeserInnen der Neuen Rheinischen Zeitung ein, beim großen Fest der Kommunisten, dem 20. Pressefest der UZ, in Dortmund vom 7. bis 9. September 2018 dabei zu sein. Umsonst und draußen bzw. auf der Konzertbühne in der Kunst(eis)halle.



(Video: arbeiterfotografie.com, aufgenommen am 12.8.2018 in Darmstadt)

Online-Flyer Nr. 670  vom 22.08.2018

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE