NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2017  

zurück  
Druckversion

Fotogalerien
Einblicke in den so genannten Bundestagswahlkampf
Das Kreuz an der richtigen Stelle
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann

Am 24. September 2017 war es mal wieder soweit. Ca. 60 Millionen Deutsche durften ihre Stimme „abgeben“ und ihr Kreuz machen. Yavuz Özoguz kommentiert: „Wer die AfD wählt, wählt das Imperium. Und wer die CDU, SPD, FDP oder Grüne wählt, wählt auch das Imperium. Bei den Linken bin ich mir nicht sicher.“ 24,4 Prozent der Wahlberechtigten haben kein Kreuz gemacht, indem sie nicht oder ungültig gewählt haben. Das ist damit die zweitstärkste „Fraktion“ im Bundestag – knapp hinter der CDU/CSU mit 25,1 Prozent der Wahlberechtigten. Viele davon wollten ihre Stimme nicht „abgeben“, sondern lieber selber politisch wirken. Manche haben ihr Kreuz auf öffentlich aushängenden Plakaten gemacht. Die zählen besonders, denn ihr Kreuz wurde von Tausenden Menschen gesehen. Die NRhZ bringt einen kleinen Ausschnitt aus der Plakat-Landschaft.


CDU-Plakat (alle Fotos: arbeiterfotografie.com)


Wahlplakat-Vorrichtung


„Erfolgreich für Deutschland“ – CDU-Plakat


Wahlplakat-Vorrichtung


CDU-Plakat


Wahlplakat-Vorrichtung


CDU-Plakat


CDU-Plakat


CDU-Plakat


„Erfolgreich für Deutschland“ – CDU-Plakat


FDP-Plakat


„Volksverräter“ – CDU-Plakat


„Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit“ – SPD-Plakat


SPD-Plakat


„Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“ – CDU-Plakat


SPD-Plakat


„Islamisierung stoppen“ – AfD-Plakat


„Von weniger Europa hat keiner mehr“ – Plakat der GRÜNEN


„Islamisierung stoppen“ – AfD-Plakat


„Europa stärken hilft Deutschland stärken“ – CDU-Plakat


„Grenzen sichern – Sozialstaat schützen“ – AfD-Plakat


Plakat der Allianz Deutscher Demokraten


„Grenzen sichern – Sozialstaat schützen“ – AfD-Plakat


„Erdogan = Hitler – AKP-Nazis raus!“ – Erdogan-Graffiti


Erdogan-Aufkleber


AfD-Plakat


„Heute schon abGEZockt worden?“ – Plakat der Allianz Deutscher Demokraten


Mensch – entschieden gegen rechte Hetze„“ – Plakat der Partei DIE LINKE


„Klimakill€r“ – CDU-Plakat


„Frieden, Arbeit, Solidarität!“ – DKP-Plakat


„Ethik in die Politik: Frieden und Versorgung statt Flucht“ – Plakat der Partei DEUTSCHE MITTE


„Ethik in die Politik: Bildung statt Bomben“ – Plakat der Partei DEUTSCHE MITTE


„Ethik in die Politik: Ausgewogenheit in die Medien“ – Plakat der Partei DEUTSCHE MITTE


„Steuerschmarotzer – Ich lüge!“ – SPD-Plakat


Wahlplakat-Vorrichtung


„Am 24.9. SPD wahlen!“ – SPD-Plakat


Wahlplakat-Vorrichtung


„Mach kein Scheiß mit deinem Kreuz“ – Plakat der PARTEI


Siehe auch:

Kommentar vom Hochblauen
Nach der Verlogenheit im Wahlkampf, möge die Stunde der Wahrheit kommen!
Von Evelyn Hecht-Galinski
NRhZ 630 vom 27.09.2017
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24177

Mit der Bundestagswahl aktueller denn je: Debatte über Populismus, seine Hintergründe und Auswirkungen
Die Populismus-Falle
Von Günter Rexilius
NRhZ 630 vom 27.09.2017
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24178

Eine lockere Folge von Leserbriefen und Kommentaren
Hajos Einwürfe
Von Hajo Kahlke
NRhZ 630 vom 27.09.2017
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24179

Merkel schon wieder Kanzler
Putin siegt in Berlin
Von Ulrich Gellermann
NRhZ 630 vom 27.09.2017
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24184

Warten auf den großen Häuptling
Kim Il-Schulz und seine Jünger
Von Ullrich Mies
NRhZ 630 vom 27.09.2017
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24185

Gedanken zur Bundestagswahl 2017
Wie lange dauert es, bis etwas „deutsch“ ist?
Von Yavuz Özoguz
NRhZ 630 vom 27.09.2017
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=24188

Online-Flyer Nr. 630  vom 27.09.2017

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE