NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 20. August 2017  

zurück  
Druckversion

Fotogalerien
Aktion Friedensritt 2017 in Bremen
Stoppt das Geschäft mit dem Tod!
Von Arbeiterfotografie

"Stoppt das Geschäft mit dem Tod! Nehmt den Kriegen die Waffen!" Mit diesem Aufruf starteten Friedensaktivistinnen und Friedensaktivisten den 34. Friedensritt in Bremen. Weiter heißt es dort: „... jahrtausendelang eroberten Soldaten hoch zu (Schlacht-)Ross fremde Länder und unterdrückten andere Völker. Wir satteln unsere Pferde für Frieden, Abrüstung, Umwelt und Menschenrechte. Politisches Engagement mit dem Spaß am Wanderreiten und Radwandern zu verbinden – das ist die Idee des Friedensritts. Seit 1984 reiten und radeln wir jeden Sommer durchs Land und unterstützen mit Musik, Theater und Aktionen Initiativen für den Frieden. Wir möchten uns und anderen Mut machen, mehr Verantwortung für unser Zusammenleben auf dieser Erde zu übernehmen – über weltanschauliche und partei-politische Grenzen hinweg, im Einklang mit der Natur.“


Friedensreiterin vor dem Bremer Dom (alle Fotos: Georg Maria Vormschlag / Arbeiterfotografie)


Friedensritt (22.7.2017)


Friedensritt


Friedensritt vor der Verwaltung der Rüstungsfabrik Lürssen


Melodie: Spiel mir das Lied vom Tod


The DNA of shipbuilding (Die DNA des Schiffbaus)


Umdrehen der Bildteile


The CANCER of destruction (Das Krebsgeschwür der Zerstörung) – Bild aus Syrien und eingeblendet ein Bild aus dem zerstörten Bremen 1945 (oben rechts)


Bunker Valentin (23.7.2017)


Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!


Von Kindern des Friedenritts gepflückte Blumen


Kranzniederlegung am Gedenkstein


Nach der Kranzniederlegung


Am Bunker Valentin


Am Bunker Valentin


Friedensreiter (26.7.2017)


Friedensreiterinnen und Friedensreiter


Friedensreiterinnen und Friedensreiter


Regina Heygster, Initiatorin des Friedenstunnels


Friedensreiterin


Ansprache am Friedenstunnel


Am Friedenstunnel


Am Friedenstunnel


Am Lidice-Haus (27.7.2017)


Papierkraniche und Papiertauben an der Gedenktafel des Lidice-Hauses


Ritt in die Bremer Innenstadt


Ankunft auf dem Bremer Marktplatz, Bremens „gute Stube“


Musikgruppe „Die Verdikanten“ vor dem Bremer Dom


Märchen frei nach „Die Bremer Stadtmusikanten“


Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Bremer Friedensforums


„Rüstungsstadt Bremen - Sie verdienen an Rüstung und Krieg: Atlas-Elektronik, BLG, EADS, Lürssen-Werft, OHG, Rheinmetall u. a.“


Friedensritt auf dem Bremer Marktplatz


Entfernungsanzeiger der Rüstungsschmieden


Kundgebungsteilnehmerin


Die Stationen und Aktionen des Friedensritts mit der Beteiligung der „Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg“, „Internationale Friedensschule Bremen“, „Friedenstunnel – Bremen setzt ein Zeichen e. V.“, „Jugendbildungsstätte LidiceHaus“, „Bremische Stiftung für Rüstungskonversion und Friedensforschung“ und das „Bremer Friedensforum“ waren:
  • Bremen-Vegesack, Protest vor der Hauptverwaltung der Lürssen-Werft,
  • Bremen-Farge, Gedenken am Bunker Valentin,
  • Bremen-Schwachhausen, Begrüßung am Friedenstunnel,
  • Bremen-Innenstadt, Besuch der Mahnwache des Bremer Friedensforums auf dem Marktplatz mit Straßenaktionen, Musik, Märchen und Reden.

Siehe auch:

https://friedensritt.de
http://www.rembertitunnel.de
https://lidicehaus.de/home/
http://www.bremerfriedensforum.de

Online-Flyer Nr. 624  vom 02.08.2017

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Venezuela in guter Verfassung
Film von Elke Zwinge-Makamizile
FOTOGALERIE