NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 18. Dezember 2017  

zurück  
Druckversion

Fotogalerien
Aktion gegen Arbeitsunrecht vor dem Düsseldorfer Interconti
Wenn auf der Kö die Klobürsten fliegen
Von Arbeiterfotografie

Am 25. Juni 2017 flogen auf der Düsseldorfer Kö die Klo-Bürsten. Es fand das 1. Düsseldorfer Putzfrauen-Triathlon der "aktion ./. arbeitsunrecht – Initiative für Demokratie in Wirtschaft & Betrieb" statt. "Staub aufwirbeln, Teppich klopfen, Feucht durchwischen" war das Motto. "Wir wollen den Dreck aufwirbeln, der in der deutschen Arbeitswelt systematisch unter den Teppich gekehrt wird: schmutzige Methoden und dreckige Geschäfte schmieriger Sub-Unternehmer", hieß es im Aufruf. Ort war die Kö unmittelbar vor dem Hotel der InterContinental Hotel Group. Hier kostet das billigste Zimmer 209 Euro, während kriminelle Reinigungs-Sub-Unternehmer migrantische Putzkräfte um den Mindestlohn betrügen. Die Klobürsten flogen. Und es gab – neben einigen Redebeiträgen – auch eine Siegerin des Putzfrauen-Triathlons, zu dem auch der Klobürstenzielwurf gehörte. Ziel: Klobrille.


Das Interconti im Zeichen der Klobürste (alle Fotos: arbeiterfotografie.com)


Putzfrauen-Triathlons auf der Kö vor dem Düsseldorfer Interconti-Hotel: Respekt für Reinigungskräfte


Aktion gegen Arbeitsunrecht – Alina Iordan


Klobürstenzielwurf – Ziel: Klobrille


Der Interconti-Portier beobachtet den Klobürstenzielwurf


Klobürstenzielwurf – Ziel: Klobrille


Klobürstenzielwurf – Ziel: Klobrille


Die Klobürste nimmt ihren Weg über den Jaguar hinweg…


… und trifft perfekt in die Klobrille.


Wohlbefinden für Kunden, aber Lohnraub für Putzfrauen?


Frauen verdienen mehr


Sauberkeit hat ihren Preis


Aktion gegen Arbeitsunrecht


Gebäudereiniger-Handwerk: mehr pro Stunde – Lohnausgleich Ost-West bis spätestens 2019


Aktion gegen Arbeitsunrecht


Düsseldorfer Interconti-Hotel auf der Kö


Werner Rügemer geht der Fragen nach, was es mit der Hotelkette auf sich und kommt zu dem Fazit: "Damit diese lautlose, heimliche, feige, auch gesetzwidrige Ausbeutung nicht so weitergeht – auch deshalb sind wir hier. Menschenwürde, Menschenrechte, Rechtsstaat: Das sind die Forderungen der Beschäftigten! Und das sollten auch die Forderungen der Kunden sein, und auch des Düsseldorfer Stadtrats und des Düsseldorfer Oberbürgermeisters und der Düsseldorfer Bürger!" (siehe seine komplette Rede hier: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=23935)


Schluss mit Turbo-Putzen


Aktion gegen Arbeitsunrecht – Elmar Wigand: „Wenn man Leute um den Mindestlohn betrügt, wie das der Reinigungsunternehmer Karly Zingsheim in verschiedenen Städten Deutschlands getan hat, dann wird man überhaupt nicht bestraft. Er kann das Geld nachzahlen...Wir reden hier nicht nur von Lohnraub, sondern in Tateinheit damit von geraubter Lohnsteuer, nicht bezahlten Sozialabgaben...“


Die Polizei, die auf Geheiß der Hotelführung den Protest auf die andere Seite der Fahrbahn verlagert hat, beobachtet das Geschehen


Gegen Lohnraub


Respekt für Reinigungskräfte – Ljubomir Stokrp, Mitglied der Tarifkommission des Facility-Konzerns Klüh: „Wir müssen aus dem Niedriglohnsektor raus. Niedriglohn produziert Altersarmut, denn mit 10 Euro im Westen und 9,05 Euro im Osten in der Gebäudereinigung kann man keine menschenwürdige Altersvorsorge treffen. Deshalb fordern wir 1 Euro mehr wie auch Ost-West-Angleichung und zusätzliches Weihnachtsgeld.“


Aktion gegen Arbeitsunrecht – Alina Iordan: „Wer seine Rechte kennt, weiß was er wert ist!“


Das Sieger-Duo – mit goldener Klobürste und goldenem Besen


Wohlbefinden für Kunden, aber Lohnraub für Putzfrauen?


Das Sieger-Duo mit Anhang


Respekt für Reinigungskräfte


Das Sieger-Duo – mit goldener Klobürste


Siehe auch:

Bericht von "Aktion ./. Arbeitsunrecht"
https://arbeitsunrecht.de/lohnraub-putzfrauenpower-protest-vor-interconti/

Rede von Werner Rügemer: InterContinental Hotel Group (IHG) PLC
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=23935

Online-Flyer Nr. 620  vom 05.07.2017

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE