NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 20. Oktober 2017  

zurück  

Filmclips
Europa in schlechter Verfassung
Von Elke Zwinge-Makamizile



https://youtu.be/BKTP1pmkzi8BKTP1pmkzi8

Zur Kritik der EU-Verfassung entstand dieser Film im Jahr 2005: "Die Humanistische Europa-Idee eines "gemeinsamen, freien, geeinten Europas von unten" wird sowohl durch die EU-Verfassung, [als "Lissabon-Vertrag" durch die Hintertür eingeführt] als auch aktuell durch die sog. "EURO-Krise" (die nur einen Teilaspekt der Weltwirtschaftskrise darstellt) mit ESM & Fiskalpakt zur Fiskalunion - als autoritäre Transformation der Europäischen Union (EU) "von oben" [im Sinne der herrschenden Klasse(n)] entscheidend in Frage gestellt."

Als der Film (2005 unter Förderung der attac-eu-ag und IG Metall) entstand, waren weder Grexit noch Brexit im Gespräch. Und doch ist der Beitrag von Elke Zwinge-Makamizile hochaktuell, denn Europa schreitet voran - nicht nur im Rüstungswettlauf - vielmehr in der Entdemokratisierung. Diese Entdemokratisierung wird täglich in den Systemmedien systematisch NICHT thematisiert. Stattdessen  wird "von oben" herab die Preisgabe der nationalstaatlichen Einzelverfassungen als grobe Kritik zur Abwehr der "Nationalstaatlichkeit" suggeriert.

Fruchtbare Verbindung der Kulturen

Das Wort Europa ist hergeleitet aus dem griechischen Euruopa und das bedeutet weitblickend. Wer sich die Zeit für den 32minütigen Beitrag nimmt, wird zurück- und mittels Erkenntnis weiter-, viel weiterblicken... "Aus der personifizierten Liebesbeziehung zwischen Orient und Okzident erwächst eine fruchtbare Verbindung zwischen den Kulturen..." Diese Kulturen bedürfen keiner undemokratischen, weil von nationalstaatlichen Entscheidungsprozessen - basierend auf den jeweiligen Verfassungen - abgeschnittenen, Europäischen Kommission!

Mit Wortbeiträgen zahlreicher sozial- und friedensbewegter "Prominenz" und Stimmen der Straße, z.B. Theologe Prof. Ulrich Duchrow, die "linke" Bundestagsabgeordnete Annette Groth (attac), Dr. Peter Strutynski (Friedensratschlag), Horst Schmitthenner (IG-Metall), Lühr Henken (Hamburger Forum), Prof. Norman Paech (Völkerrechtler), Martin Hantke (Politologe), Dr. Elke Renner (LehrerInnen für den Frieden), Ulrich Thöne (GEW), Sahra Wagenknecht (Die Linke) u.v.a.

(Text: NRhZ-Redaktion)




Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 599  vom 20. Oktober 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Männerbünde
Aus dem KAOS-Kunst- und Video-Archiv
FOTOGALERIE


Schwarzer Freitag für H&M
Von Arbeiterfotografie