NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 23. Juni 2017  

zurück  

Filmclips
Die Welt und der Rest – Klaus Hartmann bei Dr. Seltsam
Von Arbeiterfotografie



https://youtu.be/2LrYWPkP3jM2LrYWPkP3jM

Antimarxistischer “Internationalismus” ist eine ebenso perverse Denke bzw. Begriffsentwendung wie das Kriegführen für den Frieden (auch als “Fucking for Virginity” bezeichnet). Die Altkriegslasten verdankt “die Welt” jüngst dem Duo Obama/Clinton. Der 45. Präsident der USA Donald Trump erhält keine Vorschußlorbeeren – im Gegenteil. Sein Milliardärskollege (Klaus Hartmann: der Philanthrop) George Soros, der eine Armada sozialer Akteure finanziert, so auch das "American Friends Service Committee" AFSC, das zu Anti-Trump-Protesten, einer CHALLENGING TRUMPISM CONFERENCE – JAN. 22" in Washington aufruft, basiert auf einer 100prozentigen Soros-Finanzierung (http://www.discoverthenetworks.org/viewSubCategory.asp?id=1237). Die in Deutschland aufrufenden Anti-Trump-Akteure berufen sich direkt auf Joseph Gerson, den “Director of AFSC’s Peace and Economic Security Program”. Im Gespräch mit Dr. Seltsam bleibt der Vorsitzende des Deutschen Freidenker-Verbandes Klaus Hartmann – wie gewohnt – nicht an der Oberfläche. Spannende Reality-Unterhaltung, (ausschnittweise) konzentriert auf die interatlantischen Beziehungen. Gewürzt mit einer Portion Satire!

Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 596  vom 23. Juni 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP
FOTOGALERIE