NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 17. Dezember 2017  

zurück  

Filmclips
Daniel Osorio und Amei Scheib: El pueblo unido
Von Arbeiterfotografie



https://youtu.be/gNPwaCwMFmkgNPwaCwMFmk

Freiheit nur durch Einigkeit! El pueblo unido jamás será vencido... The people united will never be defeated... Das vereinte Volk wird niemals besiegt werden!

Beim sechsten Linken Liedersommer auf Burg Waldeck sangen Daniel Osorio und Amei Scheib gemeinsam das chilenische Freiheitslied, das weltweit als Freiheitslied unterdrückter Völker verstanden wird. Griffen in Chile die Gegner USA/CIA die demokratisch legitimierte Regierung Salvador Allendes 1973 offen aus der Luft an, finden heutige Putsche (Regime Changes) durch hochgerüstete Banden als „Freiheitskampf“ oder „Revolution“ oder „Frühling“ getarnt als verdeckte Operationen statt. Syrien läßt grüßen...

El pueblo unido... Teile und herrsche ist die Gegenparole derer, die ein Interesse daran haben, Widerstandsbewegungen zu zerstören oder zu entkräften – oder zu "entgraten". K.O.-Phrasen wie „Querfront“ und „antideutsch“ oder "rechts offen" passen da hervorragend ins Bild bzw. Instrumentarium. Spalte! Spalte die sozialen Widerstandsbewegungen! Spalte die Friedens- und Freiheitsbewegung! Spalte? Oder Wach endlich auf!!


"Wenn ihr nicht Hand mit Hand vereint
Wenn ihr nicht Ellbogen an Ellbogen reiht
Werdet ihr den letzten Winkel
Des Hauses und den Bruder verlieren."

Kolumbianischer Philosoph


Hinweise:

Der siebte Linke Liedersommer auf Burg Waldeck im Hunsrück findet statt
vom 23. – 25. Juni 2017
www.linker-liedersommer-waldeck.de

Daniel Osorio
http://musikandes.de/

Amei Scheib
http://www.amei-scheib.de


Siehe auch:

Jürgen Eger: Verdammte Stalinisten
Linker Liedersommer auf Burg Waldeck, 2015
NRhZ 592 vom 14. Dezember 2016
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=23382

Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 594  vom 17. Dezember 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE