NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 17. Oktober 2017  

zurück  

Filmclips
Stunksitzung: Kitchen Climbing
Aus dem KAOS-Kunst- und Video-Archiv



https://youtu.be/Kph2yf2eL8IKph2yf2eL8I

Aus Anlass der Kinovorführung im ODEON auf der Kölner Severinsstraße zeigen wir als Ausschnitt den Stunksitzungs-SPOT Kitchn Climbing... Die Kölsche Filmmatinee hebt einen Schatz: Die erste Stunksitzung in der TV-Aufzeichnung von 1990 aus dem KAOS Kunst- und Video Archiv. Dort heißt es "Die "Stunksitzung" ist in Köln schon jahrelang Kult - bei den Kölnern, die Karneval anders verstehen als die durch ARD und ZDF deutschlandweit bekannten Berufskarnevalisten. Als die "Stunker" 1990 wieder einen Korb beim WDR-Fernsehen bekommen, wenden sie sich an uns: "Ihr habt doch jetzt KANAL 4, dieses unabhängige Fenster auf RTL und Sat1. Könnt Ihr uns nicht dort ins Programm bringen." Wir können. Sogar RTL und Sat 1 - normalerweise von KAOS-Programmen auf KANAL 4 nicht besonders begeistert - wollen." Team: Tom Kaiser, Peter Kleinert, Birgit Köster, Manfred Linke, Dieter Oeckl, Stephan Thonett, Meike Wagner, Kurt Weißmann, u.v.a. Veranstalter der Kölschen Filmmatinee sind Dieter Oeckl und Cornel Wachter.

Sonntag, 11. Dezember 2016, 11.30 Uhr, Köln
Stunksitzung (90 Min.), ODEON Kino, Severinstraße 81, 50678 Köln
Eintritt 7 Euro, Kasse: 0221 / 31 31 10 (ab 16:00 Uhr)

Am Donnerstag, dem 8. Dezember 2016 sendet die WDR-Lokalzeit (Autorin Judith Levold) einen Vorabbericht mit den Akteuren der Stunksitzung, u.a. mit Didi Jünemann.

Die DVD der Ersten Kölner Stunksitzung ist für 19,95 Euro plus 3 Euro Versandkosten (Inland), 5 Euro Versandkosten (Ausland) für den Privatgebrauch gegen Rechnung zu bestellen: kaos@off-shot.com – oder per Postadresse: KAOS Kunst- und Video-Archiv, Merheimer Str. 107, 50733 Köln.

Vill Spass beim SPOT Kitchn Climbing und bei den weiteren Folgen 1-7 (hier / auf youtu.be im Kanal Arbeiterfotografie)... Der wunderbare Teil 6 ist trotz geänderter Gema-Verträge mit youtube noch nicht wieder freigeschaltet... Teil 7 ist - kaum zu glauben - nach wie vor als Jugend gefährdend eingestuft.

Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 591  vom 17. Oktober 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Kalkar imagine
Von Arbeiterfotografie
FOTOGALERIE