NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 23. Oktober 2017  

zurück  

Filmclips
Marie Goslich – Pionierin des Fotojournalismus
Von Arbeiterfotografie



https://youtu.be/0-g2ni26RDY0-g2ni26RDY

Parallel zur Internationalen Photoszene 2016 und parallel zur Ausstellung "Work & Women" läuft im Bonner Frauenmuseum eine Ausstellung über Marie Goslich, eine der ersten Fotojournalistinnen, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts neben der Kilo schweren Kamera mit Stativ zum federleichten Stift griff und eigene Artikel verfaßte. Beides – Fotografieren als auch Schreiben – war zu dieser Zeit (für Frauen) höchst ungewöhnlich. 2010 – also vor sechs Jahren – war die Bilderschau in der Kölner Galerie Arbeiterfotografie präsentiert und im Programm der Internationalen Photoszene hervorgehoben. Die Kuratorin und Herausgeberin mehrerer Bücher zu Marie Goslich, Krystyna Kauffmann, stellte auf der photokina das ungewöhnliche Werk vor. Überlegungen waren im Spiel, ob die Glasnegative, die den Krieg im Haus der Gaststätte von Baumgartenbrück am Schwielowsee überstanden hatten, mit oder ohne Patina gezeigt werden sollten...

Ausstellung im Frauenmuseum in Bonn bis 23. Oktober 2016 – parallel zur Ausstellung "Work & Women" (kleiner Querschnitt im Filmbeitrag enthalten)
frauenmuseum.de
Im Krausfeld 10
53111 Bonn
di-sa 14-18 Uhr, so 11-18
öffentl. Führungen so 13 Uhr

Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 579  vom 23. Oktober 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Männerbünde
Aus dem KAOS-Kunst- und Video-Archiv
FOTOGALERIE


Schwarzer Freitag für H&M
Von Arbeiterfotografie