NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 23. Oktober 2017  

zurück  
Druckversion

Globales
Wer gegen Trump auftritt, ist für eine Kriegsverbrecherin
Gegen Killary Clinton ist Trump (noch) ein Waisenknabe
Von Hartmut Barth-Engelbart

Wie tief Bernie Sanders mit seiner Wahlempfehlung für Hillary Clinton gefallen ist, lässt sich erst ermessen, wenn man weiß, dass sie auch für den Giftgaseinsatz in Syrien verantwortlich war und ist. Das HaBE ich nicht nur einfach so behauptet, es gibt dafür einen berühmten Gewährsmann: den vielfach ausgezeichneten, weltbekannten US-Enthüllungsjournalist Seymour Hersh. (1) Dass die Wahl zwischen Clinton und Trump die zwischen grassierender Pest und drohender Cholera sei, ist nicht ganz stimmig, denn Trump hat bisher damit “gedroht”, die Auslandseinsätze der US-Army zu beenden. Bei Hillary Clinton ist die nukleare Aufrüstung, die NATO-Erweiterung nach Osten, der Fire-Ring gegen China, die Fortführung der „Neuordnung des Nahen Ostens“ Programm - und die Unterstützung aller dortigen CIA-IS-Zöglinge.


"Enduring Freedom", Gemälde von Ursula Behr, 2009


Singt Joan Baez gegen Trump & für Gift-Gas-Killary Clinton?

Als Zugabe hat Joan Baez in Hanau Bettina Wegners "Sind so kleine Hände" gesungen. Und dann ist sofort dieses Bild in Kopf und Herz. Killary geht über Leichen. Es gibt dafür einen berühmten Gewährsmann: den vielfach ausgezeichneten, weltbekannten US-Enthüllungsjournalist Seymour Hersh.

Joan Baez hat auf ihrer Deutschland/Europa-Tournee bei ihrem Konzert am 26.7.2016 im Schlosspark Philippsruhe in Hanau vor 2000 jubelnden Besuchern gegen Trump Stellung bezogen, aber leider keine Silbe gegen Hillary Clinton gesagt. Schade! Nun, es war ja nur ein (wunderschönes) Friedenskonzert und keine Podiumsdiskussion. Der Zwischenruf “Killary Clinton is a warcriminal! Trump not jet!” (Killary Clinton ist eine Kriegsverbrecherin! Trump noch nicht!) hätte die Stimmung der in Nostalgie schwelgenden Fangemeinde nur getrübt. Doch vielleicht hätte der Zwischenruf – außer dem einsamen Rufer wütende Blicke der Love&Peace-Grufties einzubringen - Joan Baez die Möglichkeit gegeben, darauf zu antworten und klarzustellen, ob ihre Gegnerschaft zu Trump gleich auch ihre Unterstützung für Killary Clinton bedeutet. So, wie es bei Bernie Sanders jetzt der Fall ist.

Dass Joan Baez ihre legendären stimmlichen Höhen nicht mehr so ganz schafft, ist ihrem Alter geschuldet. Zu hoffen ist, dass sie jetzt nicht so weit sinkt, eine Politikerin zu unterstützen, die sich damit brüstet, den nuklearen Erstschlag gegen die russische Föderation auslösen zu können, und so die atomare Vernichtung zu allererst Europas bewusst zu riskieren? Unterstützt von Madelaine Albright, die zusammen mit Bill Clinton die Fortsetzung des Überfalls auf Jugoslawien von Joschka Fischer, Gerhard Schröder, Rudolf Scharping übernommen und oberkommandiert hat.


Fussnote:

1 Hillary Clinton für Giftgaseinsatz in Syrien verantwortlich – nicht Assad
Hartmut Barth-Engelbart am 4.5.2016

"Laut Recherchen des investigativen US-Journalisten und Pulitzer-Preisträgers Seymour Hersh ist die US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton verantwortlich für eine Geheimoperation im Jahr 2012/2013, in welcher Sarin aus libyschen Giftgas-Beständen mit Hilfe der CIA nach Syrien geschmuggelt und dort von islamistischen Rebellen eingesetzt wurde. Der Giftgasanschlag wurde später der al-Assad-Regierung in die Schuhe geschoben und sollte als Vorwand für eine Militär-Intervention der USA dienen."

http://www.barth-engelbart.de/?p=116468


Siehe auch:

Gegen Killary Clinton ist Trump (noch) ein Waisenknabe
Hartmut Barth-Engelbart am 27. Juli 2016
http://www.barth-engelbart.de/?p=129086

Singt Joan Baez gegen Trump & für Gift-Gas-Killary Clinton?
Hartmut Barth-Engelbart am 28. Juli 2016
http://www.barth-engelbart.de/?p=129179


Online-Flyer Nr. 573  vom 03.08.2016

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Männerbünde
Aus dem KAOS-Kunst- und Video-Archiv
FOTOGALERIE


Schwarzer Freitag für H&M
Von Arbeiterfotografie