NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 28. März 2017  

zurück  

Filmclips
Raus aus der NATO – Klaus Hartmann beim UZ-Pressefest
Von Arbeiterfotografie



https://youtu.be/V-14ZMOlWcYV-14ZMOlWcY

Es ist die US-Friedensbewegung, die fordert: "Die NATO-Streitkräfte müssen sofort aus den Anrainer-Staaten Russlands abgezogen werden. Alle ausländischen Truppen müssen Syrien unverzüglich verlassen und Souveränität und territoriale Integrität Syriens müssen wieder hergestellt werden... Der Prozess der Abschaffung der NATO muss sofort beginnen." Wir sind also in völliger Übereinstimmung mit unseren US-amerikanischen Freunden, wenn wir die Kampagne "Raus aus der NATO - NATO raus" in Deutschland betreiben. "Aber wir hören auch hier auf dem Pressefest in einer Podiumsdiskussion: 'Raus aus der NATO, da bin ich ganz skeptisch. Vor einigen Jahren war es der Jürgen Trittin, der diese Forderung noch aufgestellt hat. Und einige Jahre später waren die Grünen die ersten, die beim ersten Angriffskrieg mitgemacht haben.' Ja, was hat das eine mit dem anderen zu tun? Dass wir, die wir 'Raus aus der NATO' fordern, die Kandidaten für das Kommando des nächsten Angriffskrieges sind? Oder was will uns der aufgeklärte Mensch (Dietmar Koschmieder) damit sagen?" Es ist Klaus Hartmann, Vorsitzender des Deutschen Freidenker-Verbands, der dies am 3. Juli 2016 im Rahmen seines Vortrags "Raus aus der NATO" beim UZ-Pressefest in Dortmund vorträgt.

Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 569  vom 28. März 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Danke für das Monster!
Von Arbeiterfotografie
FOTOGALERIE