NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 22. August 2017  

zurück  

Filmclips
Eine Reise nach Kuba
Von Peter Kleinert



https://youtu.be/eQlcb1GpxnIeQlcb1GpxnI

Am Freitag, 23. Oktober 2015, 19 Uhr, zeigt die Galerie Arbeiterfotografie im Rahmen der Ausstellung "cuba: grafik + fotografie" einen Kuba-Film der 1970er Jahre. Autor ist der heutige NRhZ-Redakteur Peter Kleinert. Durch Kontakte zu Kollegen der Journalistengewerkschaft in Kuba gelang es der Kölner Film- und Video-Gruppe Ende 1977, als die BRD sich an der von den USA verordneten Blockade der Inselrepublik beteiligte, dort als erstes westdeutsches Filmteam eine Drehgenehmigung zu erhalten. Es entstand ein Film, den nach seiner Sendung der Unions-nahe Mediendienst Telecontroll "Propaganda für den Diktator auf der Roten Insel...auf Kosten der Gebührenzahler" nannte. Hier ein kleiner Ausschnitt:

Nach einem Spanisch-Intensiv-Kurs begleitete das Team eine der ersten westdeutschen Reisegruppen, deren Teilnehmer durchaus nicht frei von den Vorurteilen waren, die bundesdeutsche Medien seit Jahren über "die Herrschaft Castros" zu verbreiten pfleg(t)en. Sie waren nicht nur überrascht über die Offenheit, mit denen Gespräche mit Zigarren- oder Zuckerrohrarbeitern geführt werden konnten. Auch von der geplanten Reiseroute abweichende Wünsche - beispielsweise von einer Psychoterapeutin, die unbedingt eins der Häuser für psychisch Kranke besichtigen wollte - wurden erfüllt.


Angaben zur Ausstellung:

cuba: grafik + fotografie
Antonio Guerrero: Grafik des Cubaners in Gefangenschaft und Fotografien von arbeiterfotografie aus Cuba
Ausstellung im Rahmen des 25jährigen Galerie-Bestehens

Galerie Arbeiterfotografie
Merheimer Straße 107, 50733 Köln – 0221 727 999
15. bis 29. Okt. 2015
mi/do 19-21 Uhr, sa 11-14 Uhr u.n.V.

Antonio Guerrero: „Wie ich gelebt habe, so sterbe ich“, übertitelt der am 16. Oktober 1958 in Miami geborene Cubaner seine in der US-Gefangenschaft / Isolationshaft entstandenen Bilder.

Arbeiterfotografie: „Fotos aus einer anderen Welt“, von zwei Reisen in den sozialistischen Alltag unter dem Druck der US-Handelsblockaden
von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann (1992) und
von Senne Glanschneider und Riet Klarenbeek (2009)

Filmabend: Fr, 23. Oktober 2015, 19 Uhr
Eine Reise nach Cuba – Film von Peter Kleinert, Redaktion Alexander von Cube (WDR/ KAOS-Kunst- und Video-Archiv). Kamera: Wilfried Kaute, Wolfram Seeger, Yoash Tatari (1977) 43 Minuten
Free the Cuban Five, Film von arbeiterfotografie/ccaaff
(2014, 8 Min., NRhZ) Kurzfilm von einer Aktion vor dem US-Konsulat in Düsseldorf, Daniel Rodríguez singt Comandante Che Guevara (Eintritt 10 Euro / ermäßigt 3 Euro)

Finissage: Sa, 7. November 2015, 19 Uhr
Daniel Rodríguez (Gitarre und Gesang) trägt von ihm vertonte Gedichte von Antonio Guerrero vor, die Schauspielerin Mischi Steinbrück rezitiert die Texte in deutscher Sprache (Eintritt 10 Euro / ermäßigt 3 Euro)


Siehe auch:

Flyer zu Ausstellung und Begleitprogramm:
http://www.arbeiterfotografie.com/galerie/2015-25-jahre-cuba/2015-25-jahre-cuba-einladung-plakat.pdf

Informationen zu 25 Jahre Galerie:
http://www.arbeiterfotografie.com/galerie/25-jahre/index.html

Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 533  vom 22. August 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Venezuela in guter Verfassung
Film von Elke Zwinge-Makamizile
FOTOGALERIE