NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 22. September 2017  

zurück  
Druckversion

Fotogalerien
Protest beim Besuch des ukrainischen Präsidenten in Berlin
Wir pfeifen auf Poroschenko!
Von Brigitte Queck

So wurde am 24. August 2015 der ukrainische Präsident Poroschenko in Berlin von Friedensbewegten – Mitgliedern der DKP und KPD, Freidenkern, "Müttern gegen den Krieg Berlin-Brandenburg" sowie ausländischen Mitbürgern – "empfangen", als sein Konvoi zum Bundeskanzleramt einbog, um sich dort mit der deutschen Bundeskanzlerin, Frau Merkel, zu treffen. Bei diesem Treffen ging es u.a. vor allem um die Nichteinhaltung des Minsk-2-Abkommens durch die Truppen der ukrainischen Regierung. Seit Monaten lässt der ukrainische Präsident Wohngebiete im Osten der Ukraine bombardieren. Er hält sich weder an Völkerrechtsnormen noch an die eigene Verfassung, die er gesetzeswidrig verletzte, als er eigenmächtig das Assoziierungsabkommen mit der EU unterzeichnete, was per Verfassung nur durch einen Volksentscheid möglich ist. Und das eigene Volk beschießen, sowie die eigene Wirtschaft zerstören, geht schon gar nicht. Ein solcher "Präsident" wurde deshalb zu Recht von den Anwesenden als Faschist und Massenmörder beschimpft!


Rettet die Bevölkerung des Donbass vor der ukrainischen Armee
alle Fotos: Alant Jost (arbeiterfotografie.com)


Krake US-Imperialismus: Vietnam, Irak, Jugoslawien, Libyen, Syrien, Ukraine


Rettet die Bevölkerung des Donbass


Gegen den Massenmord an den einheimischen Russen in der Ukraine


Gegen den Massenmord an den einheimischen Russen in der Ukraine


Nie wieder Krieg – Frieden mit Russland


Meine Mutter war keine Terroristin – Rettet die Bevölkerung des Donbass


Die Kriegsverbrecher der ukrainischen Führung müssen bestraft werden!


Freiheit den politischen Gefangenen


Nein zum neien Großangriff gegen den Donbass! Nein zur deutschen Unterstützung für Poroschenkos Krieg!


Keine politischen Repressalien


Keinen Cent den Banken und Konzernen


Freiheit den politischen Gefangenen


Keinen Cent den Banken und Konzernen


Keine Medien-Hetze gegen Russland


Die Kriegsverbrecher der ukrainischen Führung müssen bestraft werden!


An der Route des Poroschenko-Konvois zum Bundeskanzleramt


Gegen den Massenmord an den einheimischen Russen in der Ukraine


An der Route des Poroschenko-Konvois zum Bundeskanzleramt


Krake US-Imperialismus: Vietnam, Irak, Jugoslawien, Libyen, Syrien, Ukraine


Reportage mit weiteren Fotos hier:
http://www.arbeiterfotografie.com/galerie/reportage-2015/index-2015-08-24-berlin-wir-pfeifen-auf-poroschenko.html

Online-Flyer Nr. 528  vom 16.09.2015

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE


10 Jahre Duisburg-Marxloh
Ausstellung von Jürgen Kassel