NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 24. Mai 2017  

zurück  
Druckversion

Fotogalerien
March against Monsanto 2015 – weltweit
Marsch gegen Machthunger
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann

Ein Imperium verhält sich imperialistisch. Es will nicht nur seine Macht aufrechterhalten, sondern ist ständig dabei, seine Macht auszubauen. Das ist schon immer so gewesen. Das ist gewissermaßen die Definition für ein Imperium. So hieß es bereits ähnlich in den einleitenden Worten zu einer Fotogalerie - über eine Protestaktion gegen TTIP im Februar in Köln. Heute ist es das US-Imperium, das mit mafiösem Einfallsreichtum diese Strategie fährt. Dazu gehören false-flag-Operationen wie 9/11 am 11. September 2001. Dazu gehören die zahllosen Interventionen und Angriffskriege. Dazu gehört das Vordringen der NATO in Richtung Russland. Dazu gehören die Operationen mit dem so genannten "Islamischen Staat". Dazu gehört das Agieren von Organisationen wie WTO, IWF, FED und BIZ. Dazu gehören all die finanzpolitischen Machenschaften und Vertragsvorhaben wie TISA, CETA und TTIP. Auch das Agieren des Monsanto-Konzerns gehört dazu. Er macht abhängig. Er kontrolliert weltweit den überwiegenden Teil des Saatgutmarkts. Es fällt auf, dass beim diesjährigen "March against Monsanto" der Blick über Monsanto hinausreicht und auch die anderen Aspekte der imperialistischen Machenschaften ins Blickfeld gerückt werden. Das zeigen die hier präsentierten Fotos aus Berlin und Krefeld.


March against Monsanto in Berlin – Stop Monsanto
Alle Fotos: arbeiterfotografie.com (Henning Günther, Rüdiger Teufel)


March against Monsanto in Berlin – Das Verbrechen vom 11. September 2001, die Operation 9/11, war selbst gemacht – das mit Fallgeschwindigkeit zusammensinkende WTC-Gebäude 7 macht dies überdeutlich


March against Monsanto in Berlin – vor der US-Botschaft - Hört auf, uns zu vergiften


March against Monsanto in Berlin – Keine Macht der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich BIZ, die für die Finanzierung des Hitler-Faschismus und die Schaffung des Euro-Raums gesorgt hat – Keine Macht der Europäischen Zentralbank EZB – Keine Macht dem Internationalen Währungsfonds IWF


March against Monsanto in Berlin – vor der US-Botschaft - „Arbeiten, Kaufen, Konsumieren, Sterben“


March against Monsanto in Berlin – Stopp TTIP


March against Monsanto in Berlin – „Würden die Menschen das Banken- & Wirtschaftssystem verstehen, dann hätten wir eine Revolution noch vor morgen früh“


March against Monsanto in Berlin – „Arbeiten, Kaufen, Konsumieren, Sterben“


March against Monsanto in Berlin – Landwirtschaft vor und nach Monsanto – Noch Fragen?


March against Monsanto in Krefeld – Monsanto is(s)t Scheiße


March against Monsanto in Berlin – Monsanto: ich will alles Saatgut mein Eigen nennen


March against Monsanto in Berlin – Solar-Trommeln


March against Monsanto in Berlin – an TTIP angekettet


March against Monsanto in Krefeld – Gentechnik: Nein danke!


March against Monsanto in Berlin – Monsanto heißt Selbstmord


March against Monsanto in Krefeld – Gentechnik: Nein danke!


March against Monsanto in Krefeld – Bau keinen Scheiß mit Mais


March against Monsanto in Krefeld – Unsere Gesundheit hängt am seidenen Faden – Stop TTIP!


March against Monsanto in Krefeld – Kein Schwein mag Gentechnik


March against Monsanto in Berlin – Berlin sagt NEIN zu Gentechnik


March against Monsanto in Krefeld – Den Gehorsam verweigern – TTIP kriminalisiert Journalismus und Whistleblowing


March against Monsanto in Berlin – GMO (Gen-Manipulierte Organismen) – Die vollendete Tötungsmaschine


March against Monsanto in Berlin – Stoppen Sie TTIP!


March against Monsanto in Berlin – Stop Monsanto


March against Monsanto in Berlin – Stoppt Gift und Gentechnik im Essen!

Online-Flyer Nr. 512  vom 27.05.2015

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP
FOTOGALERIE