NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 24. Oktober 2017  

zurück  

Filmclips
"Wasser ist Leben - Dünnsäure ist Gift!"
Von Peter Kleinert



Filmstill, Wasser ist LebenWieder einmal sollte ein Transportschiff den BAYER-Hafen in Leverkusen verlassen, "um Dünnsäure in der Nordsee zu verklappen", wie es damals verharmlosend bei BAYER und in den Medien hieß.

Gegen die Vergiftung der See durch dieses BAYER-Abfallprodukt hatten Kölner Umweltschützer schon seit Jahren vergeblich protestiert. Diesmal entschieden sie sich für eine medienwirksame Aktion. Sie schlossen sich unter dem Motto "Rettet den Rhein" zusammen. Mit einem selbst gebauten Floß blockierten sie das BAYER-Schiff. Erst durch einen großangelegten Polizeieinsatz gelang es dem Konzern einige Tage später, den Gifttransport wieder frei zu bekommen. Die Umweltschützer bekamen - selbstverständlich - eine Anzeige.

Weil die Umweltschützer wußten, dass wir die Tätigkeit des BAYER-Vorstands schon ein paar Jahre im Fernsehen mit kritischen Dokumentationen und Magazinbeiträgen begleitet hatten, informierten sie uns über ihre Pläne. Also waren wir auch diesmal mit Kamera und Mikro dabei. Diese Dokumentation wurde allerdings nicht gesendet.
   
Autoren, Kamera, Ton und Schnitt:
Rea Karen
Peter Kleinert
Auftraggeber:
KAOS
Produktionsjahr:
1981
Länge:
20 min


Über den BAYER-Konzern finden Sie in der NRhZ 372 diesen Artikel:
BAYER: 2011 Umsatz von 1,07 Mrd Euro mit lebensgefährlichen Antibabypillen
Yasmin-Geschädigte klagen
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=18195

Zu BAYER gibt es in dieser NRhZ einen entlarvenden aktuellen Artikel

   

Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 372  vom 24. Oktober 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Männerbünde
Aus dem KAOS-Kunst- und Video-Archiv
FOTOGALERIE


Schwarzer Freitag für H&M
Von Arbeiterfotografie