NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 13. Dezember 2017  

zurück  

Filmclips
„Wenn der Mond voll ist"
Peter Kleinert



Wenn der Mond voll istZum Zeitpunkt der Gründung der KAOS Galerie in der Genter Straße in Köln war der Kunstmarkt eng geworden. Für Greise ab 30 gab es dort keinen Platz mehr. Spieler, schräge Vögel und Vertreter der Spaßguerilla hatten es von jeher nicht leicht gehabt. Genau die aber wollten wir von unserem Konzept her ausstellen. So war die bei KAOS gezeigte Kunst als solche auf den ersten Blick oft nicht auszumachen. Es handelte sich meist um Installationen, Objekte und Performances. Daraus ergab sich eine fast permanente Abwesenheit von Bildern an der Wand. Stattdessen: Kunst, die verunsichert, da sie ihre Grenzen verwischt – mit voller Absicht. Kunst, die die Trivialität des Alltags als ihr ungleiches Geschwister anerkennt. Kunst, die Spaß macht, wie die mit den Künstlern produzierten Videos auch. Das Künstlervideo „Wenn der Mond voll ist“ zeigt eine Musikperformance zu den Bildern von Joachim Wagner in den Räumen der KAOS Galerie. 

 
Bilder: Joachim Wagner
Perkussion: Michael Bradtke
Saxophon: Frank Michaelis
 
Kamera: Tom Kaiser
Grafik: Stefan Thonett
Schnitt und Regie: Marianne Tralau und Peter Kleinert
Auftraggeber:
KAOS Film- und Video-Team
Produktionsjahr:
1989
Länge:
15 min
 


Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 370  vom 13. Dezember 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE