NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 17. Oktober 2017  

zurück  

Filmclips
Deutschlandmode Steinzeit
Von Peter Kleinert



Hillen Steinzeit Performance"Ich würde lieber selbst mal einen Film machen." - Das entgegnete uns schon der erste Künstler, dem wir anläßlich seiner ersten Ausstellung in der KAOS Galerie anboten, von ihm - anstatt eines Kataloges aus Papier - ein Porträt auf Video zu produzieren - zusammen mit den Kameraleuten, CutterInnen, Tontechnikern und AutorInnen vom KAOS Film- und Video-Team. Das bekamen natürlich die nach Rolf Hinterecker ausstellenden KünstlerInnen mit, und die meisten von ihnen wollten damals - Mitte der 80er Jahre - tatsächlich auch lieber ihren ersten Film selbst mit unserer Unterstützung machen und sich nicht von uns porträtieren lassen. So entstandenen im Laufe der Jahre neben unseren Produktionen fürs Fernsehen über 80 Künstlerdokfilme, Künstlerporträts und Künstlervideos.

In der Rubrik Künstlerdokfilme findet sich die "Performance mit Pflastersteinen von Karheinz Hillen", die 1989 entstanden ist: 84 Pflastersteine aus aller Welt hatte Karlheinz Hillen gesammelt, bevor er eine Ausstellungsmöglichkeit in der KAOS-Galerie fand. Und die schmeißt er in seinem Video einen nach dem anderen in eine Scheibe. Gut maskiert, damit ihn keiner erkennt. Die Steine holt er aus einem Mantel mit 84 Taschen. Genäht hat ihm den die Künstlerin Maria Paffenholz. Und weil er damit während der Dreharbeiten zu sehr beschäftigt war, stehen die KAOS Galerie-Gründerin Marianne Tralau und ich als Autoren mit im Abspann.

Jürgen Schön in einem Artikel zu der Ausstellung und dem Video im Kölner Stadt-Anzeiger: "Steinewerfen macht (auch) Spaß; Vermummung hat was mit Sex zu tun. Der Kölner Künstler Karlheinz Hillen macht einen satirischen Ausflug in die Tiefenpsychologie des Demonstranten und der deutschen Geschichte... Eine Ausstellung, die durch die jüngsten Berliner 1. Mai-Ereignisse eine bittere Aktualität erhalten hat.“
 
Autor/Regie
Peter Kleinert
Marianne Tralau

Künstler:
Karlheinz Hillen

Auftraggeber:
KAOS Galerie

Produktionsjahr:
1989

Länge:
20 min


Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 369  vom 17. Oktober 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Kalkar imagine
Von Arbeiterfotografie
FOTOGALERIE