NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 20. Oktober 2017  

zurück  

Filmclips
"Shefika – Auf dem Weg der Sufi"
Von Gernot Steinweg



Shefika auf Schaukel

Suzanne Beyeler – mit dem spirituellen Namen Shefika – verstarb am 1. Mai 2012 im Alter von 64 Jahren und wurde in Rapperswil / Schweiz beigesetzt. Sie machte sich in Zürich und Berlin einen Namen als engagierte, mutige und emanzipierte Filmemacherin. Mit ihrem Dokumentarfilm „Strahlende Zukunft“ wies sie viele Jahre vor den Katastrophen von Tschernobyl und Fukushima auf die Gefahren der so genannten „friedlichen Nutzung der Kernenergie“ hin.
 
Aufgrund der intensiven Auseinandersetzung mit diesem Thema gelangt sie zu der Überzeugung, dass die Menschheit „unweigerlich“ ihren eigenen Untergang betreibt. Sie hält es für zwecklos, weitere Filme zu drehen und sucht nach anderen Wegen. Dabei stößt sie auf die islamische Mystik des Sufismus und findet in dem auf Zypern lebenden Scheich Nazim al-Haqqani vom Orden der Naqshbandi ihren Meister, der sie bis zu ihrem Lebensende spirituell begleitet. Von ihm erhält sie den Ordens-Namen Shefika.
 
Als Shefika sagt Susanne: „Jeder Mensch, ob bewusst oder unbewusst, ist auf der Suche nach sich selbst, d.h. nach seinem göttlichen Teil. Ohne das Göttliche zu finden, wird er auch sich selbst nicht finden. Solange wir uns selbst nicht gefunden haben, haben wir kein wirkliches Glück, keinen wirklichen Frieden“.
 
Shefika verstarb am 1. Mai 2012 und wurde in Rapperswil / Schweiz begraben. Sie hinterlässt drei Söhne im Alter zwischen 20 und 27.
 
Der Dokumentarfilm von Enzio Edschmid, Rea Karen, Gernot Steinweg, aus dem dieser Ausschnitt und das Foto stammt, wurde von der Picture Pan Production GmbH, 1997 auf Betacam SP produziert, ist 59 Minuten lang und kann bei Gernot Steinweg bestellt werden.
Gernot Steinweg
Grünewaldstr. 27
D-53332 Bornheim
E-Mail: gernot.steinweg@googlemail.com
Fon: +49 2222 64 82 85
 
Mehr über die Filmemacherin finden Sie in dem Nachruf auf Suzanne Beyeler in dieser NRhZ-Ausgabe unter
http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=17839
(PK)
 


Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 356  vom 20. Oktober 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Männerbünde
Aus dem KAOS-Kunst- und Video-Archiv
FOTOGALERIE


Schwarzer Freitag für H&M
Von Arbeiterfotografie