NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 23. Oktober 2017  

zurück  

Filmclips
PORTE ROUGE - Optimo Maxima
Von Peter Kleinert



Seit 1980, seit Joa Iselin und Christoph Ranzenhofer sich auf der Kunstschule in Zürich kennenlernten, zelebrieren beide ihre Performances, eine Mischung aus Schauspiel und Ritual, Zirkusnummer und Aktion. 

Gemeinsam setzen sie künstlerisch ins Werk, was nur gemeinsam geht. Jeder kann in jede Rolle schlüpfen. Der Stil ist der Wandel, die Ebenen vermischen sich. Das taten die beiden auch im Zusammenhang mit einer Ausstellung in der Kölner KAOS Galerie, zu der sie im Herbst 1994 von der Künstlerin und Galeristin Marianne Tralau eingeladen worden waren. 

Dokumentiert wurde ihre faszinierende Performance am Kölner Rheinufer, am Dom, in einem Museum und an anderen Orten von MitarbeiterInnen des KAOS Film- und Video-Team - wie alle Videos für die KAOS Galerie ohne Honorar -, das seit Mitte der 70er Jahre Dokumentarfilme, Reportagen und Magazinbeiträge für's öffentlich rechtliche Fernsehen professionell produzierte. (siehe www.kaos-archiv.de

Jürgen Kisters schrieb im "Kölner Stadt-Anzeiger" zur Ausstellung der beiden Schweizer Künstler in der KAOS-Galerie:

"Was Iselin und Ranzenhofer in der Galerie boten und was in Fotodokumenten, Videos und Objekten noch bis zum 4.11. dort zu sehen sein wird, gehört zum Besten, was die Kunst der Performance derzeit zu bieten hat. Die beiden Schweizer sägen am Kunstsockel und besteigen ihn (in der Tradition von Dada und Gilbert&George) dennoch. Sie irren philosophierend vorwärts und bleiben bisweilen schmunzelnd stehen…."           

Idee und Performance:

Joa Iselin

Christoph Ranzenhofer

Regie:

Marianne Tralau

Kamera:

Lars Jessen

Musik:

John Cage

Schnitt:

Dorothee Plaß

Produktion:

KAOS Galerie Köln

Produktionsleitung:

Peter Kleinert

Produktionsjahr:

1994

Länge:

16 min

 

Weitere Künstlervideos:

http://www.kaos-archiv.de/

 



Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 338  vom 23. Oktober 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Männerbünde
Aus dem KAOS-Kunst- und Video-Archiv
FOTOGALERIE


Schwarzer Freitag für H&M
Von Arbeiterfotografie