NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 03. Dezember 2020  

zurück  
Druckversion

Literatur
LEINEN FÜR JEDERMANN
Mary Ann Christen-Meyer

Hunde mit vier beinen
gehören an die leinen!
tom und pussy folgen nun,
nach dem knast fürs arme huhn!

Morgen sind's die mäuse,
dann bestimmt die läuse,
hasen, rehe, hirsche bald
zieh'n an stricken durch den wald.

Kühe, pferde, schweine
geh'n demnächst mit leine.
schließlich - wie kann's anders sein,
folgen alle kinderlein.

Und - ohje - zu guter Letzt
macht der mann sein weib so fest!
leinenzwang für mob und tier,
DEUTSCHES LAND - WIR LIEBEN DIR!

Mary Ann Christen-Meyer, von der wir schon einige Gedichte, Glossen und Artikel gebracht haben, ist in Berlin aufgewachsen. Nach einem Studium an der Kölner Uni war sie zunächst zehn Jahre Gymnasiallehrerin, studierte dann einige Semester Journalistik an der Uni Dortmund. Danach Leitung der Sportredaktionen ITT Medienverlag Düsseldorf und Thüringer Tagespost Erfurt, Redakteurin beim Mitteldeutschen EXPRESS und EXPRESS Düsseldorf. Inzwischen ist sie freie Journalistin, verdient ihren Lebensunterhalt mit einem Schreibbüro. "Gedichte und Kurzgeschichten", sagt sie, habe ich vor der NRhZ eigentlich mehr für mich geschrieben."



Online-Flyer Nr. 35  vom 14.03.2006

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FILMCLIP


Friedrich Engels und der Pietismus
Von Arbeiterfotografie
FOTOGALERIE


IMAGINEartists4assange: Werke, die noch zu haben sind
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann