NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 23. Oktober 2017  

zurück  
Druckversion

Glossen
Szene für drei Stimmen
"Was kann ich für Sie tun?"
Von Ulla Lessmann

"Guten Tag, hier ist Ihr persönlicher Kundendienst von Briezelmeier und Co.. Bitte legen Sie nicht auf, Sie werden gleich bedient!"
"Guten Tag auch, hier ist... Ach so."
"Guten Tag, mein Name ist Sabine Schreier-Schlutz, was kann ich für Sie tun?"
"Sind Sie jetzt in echt dran, Hallo?"
"Guten Tag, mein Name ist Sabine Schreier-Schlutz, was kann ich für Sie tun?"
"Ach so, Sie sind jetzt dran. Also, ich..."
"Ich bin für Sie da, mein Name ist Sabine Schreier..."
"Ja, ja, hier ist Marianne Kreywitz, mit Ypsilon, ich..."
"Guten Tag, Frau Kleywitz-Mitypsilon, was kann ich für Sie tun?"
"Kreywitz, Marianne Kreywitz, mit r..."
"Frau Kreywitz-Miter, guten Tag, was kann ich Sie tun?"
"Ja, Frau, Frau, mit wem sprech` ich noch mal?"
"Mein Name ist Sabine Schreier-Schlutz, was kann ich für Sie tun?"
"Frau Schleier-Schrutz, ja, guten Morgen, ich..."
"Sabine Schreier-Schlutz, was kann ich..."
"Ja, Frau Schleier-Schruntz, meine Güte, das ist aber ein komplizierter Name, sagen Sie mal, ist das überhaupt erlaubt? Ich meine, so im Telefoncenter?"
"Sabine Schreier-Schlutz mein Name, guten Tag Frau Kreywitz-Mitypsilon. Was..."
"Ach so, ja. Klar, was wollte ich noch mal?"
"Bitte legen Sie nicht auf, Sie werden gleich bedient."
"Ja, Hallo, ich hatte ja schon diese nette junge Frau mit dem komischen Namen. Hallo, Hallo? Sind Sie weg, Frau Schreier-Schlutz? Hallooooo?
"Bitte legen Sie nicht auf, Sie... Guten Tag, mein Name ist Bruno Hollerich, was kann ich für Sie tun?"
"Ja, Hallo, wo ist denn jetzt die junge Frau, die, na, die Sabine?"
"Mein Name ist Bruno Hollerich, was kann ich für Sie tun?"
"Hollerich, das kann ich mir merken. Guten Tag, Herr Hollerich, mein Name ist Marianne Kreywitz, was kann ich für Sie tun?"
"Guten Tag, Frau Kreywitz, was kann ich für Sie tun?"
"Wieso? Ach so. Ich bin ganz durcheinander, Herr Schreier-Schlutz. Ich wollte eigentlich nur fragen, ob Sie mal jemanden wegen dem Schlauch vorbei schicken können?"
"Gerne, Frau Kreywitz. Wir haben gerade ein individuell auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot, das bis zum 30.8. gültig ist und..."
"Nee, nee, Herr Hollerich, ich kaufe nichts an der Tür."
"Gerne, Frau Kreywitz, ich nenne Ihnen kurz unsere Do-it-byself-Konditionen, wir haben da..."
"Wegen dem Schlauch, Herr Hollerich, wann könnte denn da einer kommen?"
"Unser individuell angepaßtes Angebot, Frau Kreywitz, gilt bis zum 30.8., danach..."
"Das geht aber nicht, ich muß ja auch mal aus dem Haus, und dann kommt der gerade, wenn ich mal eben..."
"Bitte legen Sie nicht auf, Sie werden gleich bedient."
"Herr Hollerich, Hallo?"
"Guten Tag, mein Name ist Sabine Schreier-Schlutz, was kann ich für Sie tun?"
"Ach, wie schön, Sie sind das wieder. Hier ist Marianne Hollerich. Ihr Kollege, der Bruno Kreywitz, sagt, dass der Mann wegen meinem Spülmaschinenschlauch bis zum 30.8. kommt, weil es dann günstiger ist, aber so lange kann ich ja nicht warten."
"Gerne, Frau Hollerich, darf ich Ihnen unser günstiges Einstiegspaket einmal erläutern? Wir liefern Ihnen frei Haus den PX 307 ohne Aufhängung für 378 Euro plus dreifachem Stabilisierungsfaktor und sage und schreibe 26 Akkumulatoren inklusive Beistellkatapult. Darf ich Ihre Anschrift dann notieren?"
"Ja, also, das wird aber dann doch ziemlich teuer, da könnte ich ja fast eine neue..."
"Gerne, Frau Hollerich, bis zum 26.12. gibt es sogar den PX 309 mit Aufhängung für nur 692 Euro, mit sechsfachem Beistellkatapult inklusive Wartung und Abstellgarantie. Darf ich dann Ihre Adresse notieren?"
"Ja, gerne, aber wann kommt der denn genau mit dem Schlauch? Ich muß ja auch mal raus."
"Gerne Frau Kreywitz, wir haben da auch noch den PX 7 mit Zustellgarantie, sechsfacher Kabelanalyse und Kombinationseleminator auf Onlinebasis für 63,98 Euro. Dieses Angebot gilt bis zum 17.5.. Darf ich dann bitte Ihre Anschrift notieren?"
"17.5., lassen Sie mal sehen, das ist ja übermorgen. Das geht. Aber hoffentlich paßt dann der Schlauch, diese Geräte ändern sich ja dauernd und nachher ist es der verkehrte. Ich habe ja eine von vor zehn Jahren, aber sie tut es noch, außer dem Schlauch."
"Gerne Frau Kreywitz, darf ich dann rasch Ihre Anschrift notieren?"
"Gerne, also Wieselstraße, wie das Wiesel und dann Straße, Nummer 26, dritter Stock links, also, wenn man von der Kuselstraße kommt und dann rechts abbiegt..."
"Bitte legen Sie nicht auf, Sie werden gleich...  "

www.ulla-lessmann.de

Online-Flyer Nr. 59  vom 29.08.2006

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Männerbünde
Aus dem KAOS-Kunst- und Video-Archiv
FOTOGALERIE


Schwarzer Freitag für H&M
Von Arbeiterfotografie