NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 18. Januar 2021  

zurück  
Druckversion

Kommentar
"Nürnberger Prinzipien": Alle Verbrecher nach dem gleichen Maß messen!
Wann ist der nächste "Nürnberger Prozess" fällig?
Von Rudolf Hänsel

Robert H. Jackson, US-amerikanischer Chefankläger im Nürnberger Prozess gegen die deutschen Hauptkriegsverbrecher im Zweiten Weltkrieg sagte in seiner Eröffnungsrede am 21. November 1945: „…wir dürfen niemals vergessen, dass nach dem gleichen Maß, mit dem wir die Angeklagten heute messen, auch wir morgen von der Geschichte gemessen werden. Diesen Angeklagten einen vergifteten Becher reichen, bedeutet, ihn an unsere eigenen Lippen zu bringen.“ (1)

Am 24. Oktober 1946 schlug der Generalsekretär der Vereinten Nationen in einem mündlichen Bericht an die Volksversammlung vor, die Prinzipien, die in den insgesamt 13 Nürnberger Prozessen angewandt wurden, zu einem ständigen Teil des internationalen Rechts zu machen. Am 29. Juli 1950 formulierte die Völkerrechtskommission (International Law Commission ILC) ihre aus sieben Artikeln bestehende Fassung der Nürnberger Prinzipien. Sie waren Wegweiser für das neue Völkerstrafrecht (2):
  1. Jede Person, welche ein völkerrechtliches Verbrechen begeht, ist hierfür strafrechtlich verantwortlich.
  2. Auch wenn das nationale Recht für ein völkerrechtliches Verbrechen keine Strafe androht, ist der Täter nach dem Völkerrecht strafbar.
  3. Auch Staatsoberhäupter und Regierungsmitglieder sind für die von ihnen begangenen völkerrechtlichen Verbrechen verantwortlich.
  4. Handeln auf höheren Befehl befreit nicht von völkerrechtlicher Verantwortlichkeit, sofern der Täter auch anders hätte handeln können.
  5. Jeder, der wegen eines völkerrechtlichen Verbrechens angeklagt ist, hat Anspruch auf ein ordnungsgemäßes Verfahren.
  6. Folgende Verbrechen sind als völkerrechtliche Verbrechen strafbar: a) Verbrechen gegen den Frieden b) Kriegsverbrechen c) Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
  7. Die Mittäterschaft zur Begehung der genannten Verbrechen stellt ebenfalls ein völkerrechtliches Verbrechen dar.
Wann ist der nächste „Nürnberger Prozess“ fällig?


Fußnoten:

(1) http://www.von-nuernberg-nach-den-haag.de/seite1/die_nuernberger_prinzipien/
(2) https://de.wikipedia.org/wiki/Nürnberger_Prinzipien



English version:

"Nuremberg Principles": Measure all criminals by the same yardstick!
When is the Next "Nuremberg Trial" Due?

By Dr. Rudolf Hänsel

Robert H. Jackson, US chief prosecutor in the Nuremberg trial of the main German war criminals in World War II said in his opening speech on 21 November 1945: "...we must never forget that by the same standard by which we measure the accused today, we too will be measured by history tomorrow. To hand these defendants a poisoned cup is to bring it to our own lips." (1)

On 24 October 1946, in an oral report to the People's Assembly, the Secretary-General of the United Nations proposed that the principles applied in the total of 13 Nuremberg trials be made a permanent part of international law. On 29 July 1950, the International Law Commission (ILC) formulated its seven-article version of the Nuremberg Principles. They pointed the way for the new international criminal law (2):
  1. Any person who commits a crime under international law is criminally liable for it.
  2. Even if national law does not impose a penalty for a crime under international law, the perpetrator is liable to prosecution under international law.
  3. Heads of state and members of government are also responsible for the crimes they commit under international law.
  4. Acting on superior orders does not exempt one from responsibility under international law, provided the perpetrator could have acted differently.
  5. Everyone charged with a crime under international law is entitled to due process.
  6. The following crimes are punishable as crimes under international law: a) crimes against peace b) war crimes c) crimes against humanity.
  7. Complicity in the commission of the above crimes shall also constitute a crime under international law.
When is the next "Nuremberg Trial" due?


Notes:   

(1) http://www.von-nuernberg-nach-den-haag.de/seite1/die_nuernberger_prinzipien/
(2) https://de.wikipedia.org/wiki/Nürnberger_Prinzipien


Dr. Rudolf Hänsel ist Diplom-Psychologe und Erziehungswissenschaftler.
Dr. Rudolf Hänsel is a certified psychologist and educationalist.




Online-Flyer Nr. 759  vom 18.12.2020

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FOTOGALERIE