NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 22. Oktober 2020  

zurück  
Druckversion

Literatur
Sucharit Bhakdi, Karina Reiss: Corona Fehlalarm?
Corona Fehlalarm Fragezeichen
Von Peter Betscher

In dem Buch geht es um ein Thema, welches die Gesellschaft derzeit spaltet wie kein anderes. Es geht der Frage nach, wie gefährlich ist das neuartige SARS-CoV-2-Virus und waren die Lockdown-Maßnahmen verhältnismäßig. Prof. Bhakdi schrieb bereits Ende März einen Brief an Bundeskanzlerin Merkel, in dem er ihr fünf Fragen stellte, auf die er meines Wissens nie eine Antwort erhalten hat. Allerdings rief es gleich etliche „Faktenchecker“ auf den Plan (SWR3: „Wir zeigen die Videos an dieser Stelle bewusst nicht, um dessen Reichweite nicht zu unterstützen, schlüsseln aber die Kernthesen auf und unterziehen sie einem Faktencheck.“; BR24-#Faktenfuchs: „Forscher betonen: Die Lückenhaftigkeit der Datenlage sei kein Grund, Entwarnung zu geben“; ZDF-Heute-Corona-Faktencheck: „Seine Thesen sind unwissenschaftlich, seine Zahlen zu niedrig.“ etc.pp.) Das Buch sollte bereits als E-Book an Pfingsten erscheinen, aber Amazon teilte mit, dass sie das Buch nicht in ihr Programm aufnehmen, „weil Leute, die sich informieren wollen über diese Krise, sollten sich an die anerkannten Autoritäten wenden.“ Man wird den Eindruck von betreutem Denken nicht los!


Protest gegen den Corona-Ausnahmezustand, Berlin, Brandenburger Tor, 2.8.2020 (Foto: arbeiterfotografie.com)

Das Buch von Sucharit Bhakdi und Karina Reiss ist verständlich geschrieben und enthält zahlreiche Quellenhinweise zur Vertiefung, leider notgedrungen viele in englischer Sprache. Fast alle gezeigten Daten sind vom Robert-Koch-Institut oder der Johns-Hopkins-University. Ich habe das Fragezeichen im Titel ausgeschrieben, weil es die Intention der Autoren ist, ihre Thesen zur Diskussion zu stellen. Das Buch kam erst zustande, als nach dem Brief an Merkel die Diskussion darüber verweigert wurde. Karina Reiss äußert dazu im Interview mit den Kieler Nachrichten: „Ich musste alles aufschreiben, was mich geärgert, geplagt und deprimiert gestimmt hat.“

Die Autoren gehen auf die Corona-Situation in Deutschland und auch auf die stärker von SARS-CoV-2 betroffenen Länder wie Italien, Frankreich, England und die USA ein. Sie gehen der Frage nach, was in den Ländern los war, „aus denen wir von den Medien die furchtbaren und dramatischen Bilder – unkritisch und unreflektiert – serviert bekamen?“ Sie analysieren die Maßnahmen der Bundesregierung und hinterfragen deren Sinnhaftigkeit und die dadurch verursachten Kollateralschäden. Sie diskutieren die Frage, wie sinnvoll eine allgemeine Maskenpflicht ist. Das Beispiel Schweden wird untersucht als eines der wenigen Länder, die keinen Lockdown durchgeführt haben, und Tschechien, wo der Lockdown nach einem Monat durch einen Gerichtsbeschluss aufgehoben wurde.

Es wird erklärt, worauf die Immunität gegen Corona-Viren beruht, was Kreuzimmunität ist und warum ein Corona-Impfstoff im Gegensatz zu anderen Impfungen nicht sinnvoll ist. Ein Kapitel befasst sich mit dem Versagen der öffentlichen Medien und mit der Diffamierung und Diskreditierung von kritischen Stimmen. Es waren Bhakdi und der andere Beelzebub Wolfgang Wodarg, die 2009 die Gefährlichkeit des Schweinegrippevirus richtig einschätzten. Das bedeutet nicht, dass sie diesmal wieder Recht haben müssen, aber man ist schon etwas verwundert, mit welchem Eifer nicht nur die beiden diffamiert und Videos gelöscht werden. Damals ging es „nur“ um Steuergelder, die in Form von Impfdosen in einem Müllheizkraftwerk verfeuert wurden.

Heute geht es um wesentlich mehr. Durch die bereits vorhandene Wirtschaftskrise wird der fast weltweite Lockdown soziale Verwerfungen mit Insolvenzen, Arbeitslosigkeit und Umverteilungen hervorrufen. Das wahre Ausmaß dieses Dramas wird uns vermutlich erst nach der Bundestagswahl offenbart.

Das Buch behandelt die Sars-CoV-2-Problematik nicht bis ins Detail, sondern fasst die wichtigsten Argumente der Kritiker der Lockdown-Maßnahmen verständlich zusammen. Es ist eine wertvolle Beurteilungshilfe in dem täglichen Dauerbombardement von neuen Infektionsherden, zweiten Wellen und neuen Maßnahmen.


Sucharit Bhakdi, Karina Reiss: Corona Fehlalarm? - Zahlen, Daten und Hintergründe



Goldegg Verlag GmbH, Berlin 2020, 160 Seiten, 15 Euro

Online-Flyer Nr. 754  vom 30.09.2020

Druckversion     



Startseite           nach oben

KÖLNER KLAGEMAUER


Für Frieden und Völkerverständigung
FILMCLIP


negro spiritual for JULIAN ASSANGE
Von Arbeiterfotografie
FOTOGALERIE


Schluss mit der PLANdemie der Angst
Von Arbeiterfotografie