NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 14. Dezember 2019  

zurück  
Druckversion

Globales
China entwickelt neues Medikament
Grünes Licht für "Seetang-Medikament" gegen Alzheimer
Von Georges Hallermayer

Bei den zehn Millionen Alzheimer-Patienten in China kommt Hoffnung auf (2050 sind 40 Millionen prognostiziert). Wie "Caixin global" am 4. November 2019 meldete, genehmigte Chinas Medikamenten-Aufsichtsbehörde "National Medical Products Administration" unter Auflagen das Präparat "Oligomannate" von "Shanghai Green Valley Pharmaceuticals". Es gibt bislang keine Heilung für die neurodegenerative Erkrankung, von der weltweit bis zu 35 Millionen Menschen betroffen sein sollen. Eine Handvoll Medikamente stehen zur Verfügung, um Symptome wie Gedächtnisverlust zu behandeln, aber die Forschung auf diesem Gebiet ist durch eine hohe Fehlerquote gekennzeichnet, sodass Johnson & Johnson, Merck und Pfizer in den letzten Jahren alle Projekte eingestellt haben. Weltweit sind seit 2003 keine neuen Alzheimer-Medikamente mehr zugelassen worden.

Das neue Medikament bewirkt in den Studien eine verbesserte kognitive Funktion bei Patienten mit leichter bis mittelschwerer Alzheimer-Krankheit. Oligomannate wurde von einem Forschungsteam der Chinesischen Akademie der Wissenschaften und Shanghai Green Valley Pharmaceuticals entwickelt. Es enthält Extrakte von braunen Seealgen und wurde unterstützt durch verschiedene nationale Exzellenz-Forschungsprojekte. Prof. Geng Meiyu vom "Shanghai Institute of Materia Medica" der Chinesischen Akademie der Wissenschaften leitete die Forschungen, die bereits vor 22 Jahren begannen.

Das Medikament wirkt, indem es einerseits auf Proteine abzielt, die mit Alzheimer in Verbindung stehen, andererseits indem es Entzündungen im Gehirn reduziert und Darmbakterien wiederbelebt, erklärte Geng im vergangenen Jahr. Viele neuere Forschungen haben sich auf die Rolle konzentriert, die Darm-Mikrobiota bei Gehirn-Erkrankungen spielen könnte.

Shanghai Green Valley Pharmaceutials wird noch vor Jahresende mit der Massenproduktion von Oligomannate beginnen. Bis das Medikament in Europa zur Verfügung stehen können, dürften einige Jahre verstreichen.


Weitere Informationen:

China Conditionally Approves ‘Seaweed Drug’ for Alzheimer’s
04.11.2019
https://www.caixinglobal.com/2019-11-04/china-conditionally-approves-seaweed-drug-for-alzheimers-101478478.html

Green Valley meldet NMPA-Zulassung von Oligomannate für leichte bis mittelschwere Alzheimer-Erkrankungen
Oligomannate, eine neue orale Behandlung für leichte bis mittelschwere Alzheimer-Erkrankungen
Einziges weltweit zugelassenes neuartiges Alzheimer-Mittel seit 2003
04.11.2019
https://www.prnewswire.com/news-releases/green-valley-meldet-nmpa-zulassung-von-oligomannate-fur-leichte-bis-mittelschwere-alzheimer-erkrankungen-822225468.html

Online-Flyer Nr. 725  vom 13.11.2019

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Klaus Hartmann: "Der Tiefe Staat"
Von Arbeiterfotografie
FOTOGALERIE


#Neustartklima – Für Klima oder Kapital?
Von Anneliese Fikentscher und Andreas Neumann