NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 22. Oktober 2017  

zurück  
Druckversion

Literatur
Dann werdens Heldentaten
Ein AbschiedsAbschussAbschlussRap für Jim
Von Hartmut Barth-Engelbart

(nicht erst seit gestern wissen die Kids, was in Gaza geschah, das übertraf jeden Trailer eines Killerspieles und was weiter geschieht im Irak in Afghanistan ...)

Jim
dem lieben
Schützen-Kind
fehlt beim PingPong
ein bisschen Rückenwind
und wenn die anderen ihn nicht
- nicht oft genug gewinnen ließen
dann spürt der rausgemobbte Knabe
mit dem doch etwas wenig männlichen Gehabe
wo seine Leistungsschwächen-Lücken sind
und um sie schnell zu schließen
sucht er sich dann
sein Stärkefeld
im Schießen
weil er es
im Fern
sehn
sah
tag
und
nacht
in life
– hautnah
wie wer Respekt
& seinen Krieg gewinnt
wofür man Anerkennung findet
und was in ihm noch alles steckt
womit man Orden, (G)Sold & Geld verdient
nach Staatsraison – um Gottes Willen
nicht mit Computer-Kinder-Spielen
gezielter Abschuss von zivilen
harten oder weichen Zielen
bei schrankenlosem
Schlachten
Kranke &
Greise
Frau
und Kind
weils böse
Terroristen sind
und niemand wird
dich mehr verachten
im Gegenteil wer tausende
von Menschenköpfen so zerfetzt
und wird es selbst
zuletzt
dem wird
ein Denkmal erst
gesetzt, sein Abgang
an der Front
durch einen
neuen Jim
ersetzt
(für den
sich jetzt
der Schieß-
Job wieder lohnt)

Und
schreibt
dann irgendwer
Du hättest Menschen-
und das Völkerrecht verletzt
ruhig Blut, der tut nur so entsetzt
die Schreiber sind das lange schon gewohnt

Ach
Jim
dann nimm
es bitte nicht so ernst
wer ist denn dieser irgendwer
der schreibt doch für kein Ruhmesblatt
der will, dass Du als Deserteur
dich als Verräter
von der Front
entfernst

Das alles, Jim
ist halb so
schlimm.

Nur
Jim
doch nimm
vorm nächsten Mal
dir etwas länger Zeit
pack deine Reifeprüfung
werd erst zum Zeitsoldaten
dass alles seine Ordnung hat
du stehst Gewehr-bei-Fuß-bereit
mit Uniform. Und seinen Marschbefehl
von Jung&Co* braucht der Soldat
G3 und das EU-Robustmandat
Gebetbuch & den Spaten
und für den Sarg
sein Gardemaß
Kleiner Spaß
-die Hunde
marke
hat
die Daten
so kann er,
was er
schießt
und sich
nach seinem
allerletzten Schuss
zum Schluss noch selbst begraben
dann kommts auch heute
in die Tagesschau
und macht den
nächsten Jim
noch schlau
der sich
an Dir
ein
Beispiel nimmt
ja dann wirds gut
die Richtung stimmt:
dann
werdens
Heldentaten

(sagt Jung* zu den Soldaten)


* Franz Josef Jung: 2005 bis 2009 so genannter Verteidigungsminister der BRD

Online-Flyer Nr. 624  vom 02.08.2017

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Männerbünde
Aus dem KAOS-Kunst- und Video-Archiv
FOTOGALERIE


Schwarzer Freitag für H&M
Von Arbeiterfotografie