NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 14. Dezember 2017  

zurück  
Druckversion

Literatur
Die schreckliche Schrift in Reimen und Versen
Reimbibel - Folge 23
Von Wolfgang Klosterhalfen

Altes Testament
Die Juden vernichten 75.000 Menschen
(Das Buch Esther, Kap. 3–9)
 
Einer der Juden die Kniee nicht beugte,
derart dem Haman Respekt nicht bezeugte.
Haman wollt’ deshalb die Juden vernichten,
wie sie im Buche der Esther berichten.
 
Judenvernichtung an nur einem Tag,
sorgfältig plante der Schurke den Schlag.
Esther jedoch hat den König bedrängt,
daher ward Haman, der Hasser, gehängt.
 
Um den Befehl dieses Haman zu ändern,
ließ man verlauten in einhundert Ländern
(einhundertsiebenundzwanzig genau):
„Macht nun die Feinde der Juden zur Sau!“

Also geschah es am dreizehnten Tag:
Juden vollführten den „Gegenschlag“.

(PK)

ReimbibelZu erreichen ist Prof. Klosterhalfen über wk@reimbibel.de. Näheres über die „Reimbibel“ finden Sie unter www.reimbibel.de/.
Bestellen kann man das Buch bei Amazon unter http://www.amazon.de/. Es hat 304 Seiten und kostet 19,90 Euro.















Online-Flyer Nr. 235  vom 03.02.2010

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FOTOGALERIE