NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 19. November 2017  

zurück  
Druckversion

Aktuelles
GRUSS an die Leserinnen und Zuschauer der Neuen Rheinischen Zeitung
Diskurs statt Diskurspiraterie
Von Sabine Kebir

Es ist Sabine Kebir, die mit ihrem GRUSS den Leserinnen und Zuschauern der Neuen Rheinischen Zeitung vermitteln möchte, dass es darauf ankommt, unsere Begriffe zu klären und zu schärfen. Sabine Kebir wurde 1949 in Leipzig geboren. Sie studierte Italienisch, Russisch und Französisch und war bis 1977 Mitarbeiterin am Zentralinstitut für Literaturgeschichte an der Akademie der Wissenschaften in Berlin/DDR. 1989 habilitierte sie zu Gramscis Zivilgesellschaft im Fach Politologie in Frankfurt am Main. Seitdem lebt die Publizistin, Literaturwissenschaftlerin, Autorin und Politologin in Berlin. (2:31) (af)



(Video: arbeiterfotografie)

... an die Leserinnen und Zuschauer der Neuen Rheinischen Zeitung: Wir müssen unsere Begriffe klären und schärfen! Die Literaturwissenschaftlerin und Algerienkennerin habilitierte zu Gramscis Zivilgesellschaft im Fach Politologie in Frankfurt am Main. Sie Mitglied der International Brecht-Society und der International Gramsci-Society . Musik "wacht auf, verdammte dieser erde" Die letzte Internationale, die auf sozialistischem & deutschem Boden gespielt wurde ::: am 40 Jahrestag der DDR mit Staats(Star)Gast Michael Gorbatschov...

https://www.unrast-verlag.de/autor_innen/sabine-kebir
Mitarbeit an Theaterprojekten von Saddek El-Kebir
https://www.facebook.com/Koenig-Oedipus-1595898117385289/

Privatdozentin Dr. Sabine Kebir
Wiclefstraße 30
D-10551 Berlin
Twitter: @sabinekebir

www.sabine-kebir.de
https://weltnetz.tv/

https://weltnetz.tv/story/1314-diskurspiraterie



Online-Flyer Nr. 636  vom 08.11.2017

Druckversion     



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP
FOTOGALERIE


Karneval fürs Klima
Von Arbeiterfotografie