NRhZ-Online - Neue Rheinische Zeitung - Logo
SUCHE
Suchergebnis anzeigen!
RESSORTS
SERVICE
Unabhängige Nachrichten, Berichte & Meinungen
Aktueller Online-Flyer vom 21. Oktober 2017  

zurück  

Filmclips
Deutschstunde Steinzeit
Von Karlheinz Hillen



Deutschstunde Steinzeit

84 Pflastersteine aus aller Welt hatte der Kölner Künstler Karlheinz Hillen gesammelt. Und die schmiss er nach der Wiederwahl Richard von Weizsäckers zum Bundespräsidenten 1989 in seiner Performance anlässlich einer Ausstellung in der KAOS-Galerie einen nach dem anderen in eine Fensterscheibe. Gut maskiert natürlich, damit ihn keiner erkannte. Die Steine holte er aus einem Mantel mit 84 Taschen. Genäht hatte ihm den die Kölner Künstlerin Maria Paffenholz.
 
Jürgen Schön damals dazu im Kölner Stadt-Anzeiger: „Steinewerfen macht (auch) Spaß. Der Kölner Künstler Karlheinz Hillen macht einen satirischen Ausflug in die Tiefenpsychologie des Demonstranten und der deutschen Geschichte... Eine Ausstellung, die durch die jüngsten Berliner 1. Mai-Ereignisse eine bittere Aktualität erhalten hat.“ (PK)

Autoren: Peter Kleinert und Marianne Tralau
Künstler: Karlheinz Hillen
Auftraggeber: KAOS-Galerie
Produktionsjahr: 1989
Länge:  20 Minuten
Bestellungen bei info@kaos-archiv.de, http://www.kaos-archiv.de/

Lesen Sie hierzu den Artikel „Aber Köhler ist echt bürgernah“



Clip downloaden (mit Rechtsklick - "Ziel speichern unter...")

Online-Flyer Nr. 199  vom 21. Oktober 2017



Startseite           nach oben

KOSTARIKATUREN


Von Kostas Koufogiorgos
FILMCLIP


Männerbünde
Aus dem KAOS-Kunst- und Video-Archiv
FOTOGALERIE


Schwarzer Freitag für H&M
Von Arbeiterfotografie